Youtube
Folgen Sie uns auf  

Fragen zur Nierenentzündung

 

Wann kommt es zu einer IgA-Nephritis, der häufigsten Form der Nierenentzündung?

Die Entstehung einer IgA-Nephritis» Verschiedenste Ursachen führen zu einer Nierenentzündung (Glomerulonephritis). Die häufigste Form ist unter der Bezeichnung IgA-Nephropathie bekannt. IgA steht dabei für Immunglobulin A. Diese Art Antikörper setzt das körpereigene Immunsystem …

 

Warum bekommen Frauen häufiger als Männer eine Nierenentzündung?

Tatsächlich sind beide Geschlechter gleich anfällig für eine Glomerulonephritis» Bei Frauen sind die Harnwege kürzer als beim Mann. Keime gelangen schneller über den Urogenitaltrakt (Harn- und Geschlechtssystem) bis zur Blase. In sehr seltenen Fällen gelangen sie bis zur Niere. Erkältungen, Hygienefehler oder …

 

Warum ist der CRP-Wert bei der Diagnostik der Nierenentzündung wichtig?

Das C-reaktive Protein im Blut und was es über eine Nierenentzündung aussagt» Entzündungsprozesse hinterlassen ihre Spuren im Organismus. Diese lassen sich an den verschiedenen Werten ablesen, die eine Blutprobe liefert. Ein wichtiger Anhaltspunkt ist dabei der CRP-Wert – der Anteil an C-reaktivem Protein. Die …

 

Was ist der Unterschied zwischen einer Nierenentzündung und einer Nierenbeckenentzündung?

Typische Hinweise auf eine Nierenbecken- oder eine Nierenentzündung erkennen» Eine Nierenbeckenentzündung ist unangenehm, schmerzhaft und bedarf medizinischer Behandlung. Verglichen mit einer Nierenentzündung ist sie jedoch als harmlos zu bezeichnen. Die Nierenentzündung bedroht unmittelbar die Entgiftungsfunktion des …

 

Was ist ein nephritisches Syndrom und wann kommt es vor?

Alarmzeichen und ein Hinweis auf Nierenfunktionsstörungen» Das nephritische Syndrom (übersetzt „Nierensyndrom“) weist darauf hin, dass die Nieren nicht mehr zuverlässig und ausreichend funktionieren. Die Ursachen dafür können ganz unterschiedlicher Art sein. Unter einem Syndrom ist ein klar …

 

Was ist eine Minimal-Change-Glomerulonephritis?

Die MCGN ist eine Form der Nierenentzündung, die häufig bei Kindern auftritt» Die Minimal-Change-Glomerulonephritis (MCGN) ist eine Form der Nierenentzündung, die überwiegend bei Kindern auftritt. Ihren Namen (zu Deutsch „Nierenkörperchen-Entzündung mit minimaler Veränderung“) hat sie erhalten, weil die …

 

Welche Schmerzen können bei einer Nierenentzündung auftreten?

Typische Schmerzen zeigen sich nur selten bei einer Nephritis» Im Gegensatz zu einer Entzündung der oberen Harnwege macht sich eine Nierenentzündung (Nephritis) nur selten durch Schmerzen bemerkbar. Häufig wird die Erkrankung erst durch einen Zufall entdeckt. Einer der Gründe für die lange fehlenden …

 

Wie erkennt man selbst eine Nierenentzündung?

Verdacht auf Nierenentzündung: Mögliche Anzeichen und Symptome» Im Gegensatz zur schmerzhaften und deutlich unangenehmeren Nierenbeckenentzündung ist die Nierenentzündung in vielen Fällen schwer festzustellen. Eindeutige Symptome wie akute Schmerzen oder Fieber entfallen. Die Nierenentzündung wird nicht auf …

 

Wie hilft Homöopathie bei einer Nierenentzündung?

Nur unter ärztlicher Überwachung empfehlenswert: Homöopathische Behandlung erkrankter Nieren» Ob sich eine Nierenentzündung mit homöopathischen Mitteln behandeln lässt, diese Frage ist nicht pauschal zu beantworten. Bei Erwachsenen mit schweren Vorerkrankungen und einer schnell fortschreitenden Nierenentzündung ist keine Zeit für …

Letzte Aktualisierung am 22.09.2017.
War dieser Artikel hilfreich?
Arztsuche

Ärzte
Portrait Dr. med. Ralph Oberneder, Planegg, Urologe Dr. R. Oberneder
Urologe
in 82152 Planegg
Portrait Dr. med. Ulrich Tappe, Ärztezentrum Hamm Norden, Hamm, Gastroenterologe Dr. U. Tappe
Gastroenterologe
in 59065 Hamm
Dr. B. Subin
Kardiologe
in 20095 Hamburg
Alle anzeigen Zufall

15 Tipps zum Abnehmen
Mit diesen praktischen Tipps nimmst du ganz leicht ab! Hier gratis anfordern