Youtube
Folgen Sie uns auf  

Wie erfolgt die Nachbehandlung einer Nasenscheidewand-Begradigung?

Lesezeit: 1 Min.

Nach der Operation braucht die Nase viel Pflege

Eine gelungene Nasenscheidewand-Operation erfordert nicht nur einen kompetenten Facharzt, sondern auch eine konsequente Nachsorge, für die der Patient selbst verantwortlich ist.

Zur Nachsorge gehören zunächst bestimmte Verhaltensregeln. So sollte der Patient in den ersten zwei Wochen nach der Operation alles vermeiden, was den Blutdruck im Kopf erhöht:

  • kein Sport
  • keine heißen Duschen oder Vollbäder
  • kein häufiges Bücken oder schweres Heben
  • keine Sonnenbäder
  • keine Sauna
  • kein starker Kaffee und alkoholische Getränke in den ersten zwei Wochen 

Abgesehen davon sollte der Patient in den ersten Wochen gut auf seine Nase achten und Situationen aus dem Weg gehen, wo er unfreiwillig einen Stoß oder Schlag auf die frisch operierte Nase riskiert: Ballspiele, Menschengedränge, Toben mit Kindern oder Haustieren etc. Brillenträger sollten nach Möglichkeit für einige Wochen auf Kontaktlinsen umsteigen.
Zu der Nachsorge gehört aber auch eine medizinische Nasenpflege, die der Patient regelmäßig zu Hause durchführen muss.

Jede Operation hinterlässt eine Wunde, die Zeit braucht, um zu heilen. Da sich die Schleimhaut der Nase erst wieder regenerieren muss, braucht sie in den Wochen nach der OP besondere Zuwendung. Damit sich keine Bakterien ansiedeln können, muss die Nase regelmäßig gespült werden. In den ersten zwei Wochen nach der Nasenscheidewandkorrektur sollte mindestens dreimal am Tag eine Nasenspülung durchgeführt werden. Verheilt die Wunde gut, können die Spülungen langsam reduziert werden. Wie die Spülungen anzuwenden sind, sollte sich der Patient im Krankenhaus oder vom HNO-Arzt zeigen lassen.

Nach der Spülung wird in der Nase eine weiche Nasensalbe aufgetragen, die die Krustenbildung verhindert und den Heilungsprozess fördert. Am einfachsten wird die Salbe mit einer Spritze in die Nase eingebracht. Zwischen den Spülungen kann außerdem ein Nasenspray verwendet werden, das die Nasenschleimhäute feucht hält.

Zur Nachsorge gehört nicht zuletzt, dass der Patient einen HNO-Arzt in seiner Nähe aufsucht und das Operationsergebnis und den Heilungsprozess kontrollieren lässt – nicht nur dann, wenn es zu Komplikationen kommt.

U. Kohaupt Ursula Kohaupt
Gesundheitsredakteurin

aktualisiert am 06.08.2015

22 Fragen zu Nasen­scheidewand, OP

?
  1. Was sind Anzeichen für eine Nasenscheidewandverkrümmung?
  2. Wie läuft eine OP bei Septumdeviation (Nasenscheidewandoperation) ab?
  3. Wie lange dauert der Eingriff zur Begradigung der Nasenscheidewand?
  4. Wann wird die Nasenscheidewandoperation unter Vollnarkose durchgeführt und wann nicht?
  5. Wann wird eine Operation zur Nasenscheidewand-Begradigung ambulant und wann stationär durchgeführt?
  6. Welche Schmerzen können sich nach einer Nasenscheidewand-OP einstellen?
  7. Lässt sich die Nasenscheidewand-OP mit einer Nasenkorrektur kombinieren?
  8. Ab welchem Alter kann eine schiefe Nasenscheidewand operiert werden?
  9. Was spricht für eine Operation der Nasenscheidewand bei Kindern?
  10. Welche Risiken gibt es bei einer Nasenscheidewandoperation?
  11. In welchen Fällen kann eine Begradigung der Nasenscheidewand mit einem Laser durchgeführt werden?
  12. Inwiefern kann sich die Nase nach einer Begradigung der Nasenscheidewand optisch verändern?
  13. Inwiefern können Schnarcher von einer Begradigung der Nasenscheidewand profitieren?
  14. Wann kann eine Nasenscheidewand-Operation trotz Erkältung durchgeführt werden?
  15. Wann kann man nach einer Nasenscheidewand-OP wieder Sport treiben?
  16. Welche Auswirkungen auf den Geruchs- oder Geschmackssinn kann eine Nasenscheidewand-OP haben?
  17. Welche Jahreszeit eignet sich für eine Nasenscheidewand-OP?
  18. Welche Kosten übernimmt die Krankenkasse bei einer Nasenscheidewand-OP?
  19. Wie erfolgt die Nachbehandlung einer Nasenscheidewand-Begradigung?
  20. Wie hoch sind die Erfolgschancen nach einer OP der Nasenscheidewand?
  21. Wie lange dauert die Krankschreibung bei einer Nasenscheidewand-OP?
  22. Wie schmerzhaft ist heutzutage das Entfernen der Tamponaden nach der Nasenscheidewand-OP?
War dieser Artikel hilfreich?

Fragen, Antworten und zusätzliche Informationen zu Nasen­scheidewand, OP

?
Nasenop   Offene Frage
fragt Casy   vor 3 Monate  988

Hallo liebes Team,

Ich habe eine schiefe Nasenscheidewand (CD vorhanden) und einen Hohlraum am Nasensteg. Diese OP übernimmt die ... mehr

?
Loch in Nasenscheidewand   Offene Frage
fragt Henk   vor 4 Monate  332

Geehrte(r) Frau / Herr,

Gibt es genügend Knorpel und Schleinmhaut um ein Loch von 1,7 cm
im Nasenscheidewand zu schliessen wenn operiert wird ... mehr

?
fragt Maged   vor 4 Monate  71

Hallo!

Kann man die Septumplastik und dann nach ein paar Monaten die Septorhinoplastik machen?

Alle Beiträge anzeigen: HNO (Hals-Nasen-Ohren) » Nasen­scheidewand, OP

Stellen Sie Ihre Frage

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)
Bitte wählen Sie ein passendes Forum aus.
Bitte geben Sie einen Titel für Ihre Frage oder Anmerkung ein.


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

Arztsuche

Ärzte
Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, AaM Augenklinik am Marienplatz, Augenärzte an der Oper, Dr Tobias Neuhann & Kollegen MVZ München, München, Augenarzt Dr. T. Neuhann
Augenarzt
in 80331 München
Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, Augenärzte an der Oper - Medizinisches Versorgungszentrum Dr. Tobias Neuhann & Kollegen, München, Augenarzt Dr. T. Neuhann
Augenarzt
in 80333 München
Portrait Ludmila Gorodezky, Zell (Mosel),Augenärztin L. Gorodezky
Augenärztin
in 56856 Zell (Mosel)
Alle anzeigen Zufall