Youtube
Folgen Sie uns auf  

Was spricht für eine Operation der Nasenscheidewand bei Kindern?

Lesezeit: 1 Min.

Warum eine Septumplastik bei Kindern nicht sinnvoll ist

Auch Kinder können extrem unter den Folgen einer schiefen Nasenscheidewand leiden: Die fehlende Nasenatmung stört häufig besonders beim Einschlafen sowie beim Sport oder Herumtoben. Auch immer wiederkehrende Atemwegsinfekte, Mittelohrentzündungen und Nasennebenhöhlenentzündungen können dem Kind zu schaffen machen.

Doch was bei einem Erwachsenen hilft, kann Kindern schaden:
Eine Nasenscheidewandkorrektur wird in der Regel nicht vor dem 18. Lebensjahr durchgeführt. Der Körper befindet sich bei Kindern und Jugendlichen noch im Wachstum. Wird eine Septumkorrektur in dieser frühen Lebensphase durchgeführt, besteht nicht nur die Gefahr, dass sie keinen dauerhaften Erfolg bringt, weil es mit dem Knochenwachstum zu einer erneuten Verbiegung der Nasenscheidewand kommen kann. Es besteht sogar die Möglichkeit, dass der verfrühte chirurgische Eingriff zu Wachstumsstörungen der Nase und damit im Erwachsenenalter zu Deformitäten der Nase führen kann. Die pubertären Wachstumsschübe sollten also in jedem Falle schon abgeschlossen sein, bevor die Septumkorrektur in Angriff genommen wird.

Sollte ein Arzt bei einem Kind dennoch zu einem solchen Eingriff raten, z.B. weil das Kind sehr unter der permanenten Atemnot leidet, sollten die Eltern mindestens eine Zweitmeinung von einem weiteren Facharzt einholen. Nach Möglichkeit sollte die Septumkorrektur auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Ist das nicht möglich, muss der Operateur die Wachstumsbereiche der Nase so weit wie möglich schonen. Da sich die Nase jedoch weiter verändert, wird dieser Eingriff keine dauerhafte Entlastung bringen. Mit einer weiteren Operation muss gerechnet werden, wenn das Wachstum abgeschlossen ist.

Bei Kindern sind häufig vergrößerte Rachenmandeln (im Volksmund "Polypen") für eine erschwerte Atmung und wiederkehrende Infekte verantwortlich. Diese Rachenmandeln können bereits im Kindesalter entfernt werden. Auch eine Verkleinerung der Nasenmuscheln verhilft manchmal bereits zu einer Verbesserung der Nasenatmung und ist ein vergleichsweise harmloser Eingriff, der das Wachstum der Nase nicht beeinträchtigt.

U. Kohaupt Ursula Kohaupt
Gesundheitsredakteurin

aktualisiert am 05.06.2017

22 Fragen zu Nasen­scheidewand, OP

?
  1. Was sind Anzeichen für eine Nasenscheidewandverkrümmung?
  2. Wie läuft eine OP bei Septumdeviation (Nasenscheidewandoperation) ab?
  3. Wie lange dauert der Eingriff zur Begradigung der Nasenscheidewand?
  4. Wann wird die Nasenscheidewandoperation unter Vollnarkose durchgeführt und wann nicht?
  5. Wann wird eine Operation zur Nasenscheidewand-Begradigung ambulant und wann stationär durchgeführt?
  6. Welche Schmerzen können sich nach einer Nasenscheidewand-OP einstellen?
  7. Lässt sich die Nasenscheidewand-OP mit einer Nasenkorrektur kombinieren?
  8. Ab welchem Alter kann eine schiefe Nasenscheidewand operiert werden?
  9. Was spricht für eine Operation der Nasenscheidewand bei Kindern?
  10. Welche Risiken gibt es bei einer Nasenscheidewandoperation?
  11. In welchen Fällen kann eine Begradigung der Nasenscheidewand mit einem Laser durchgeführt werden?
  12. Inwiefern kann sich die Nase nach einer Begradigung der Nasenscheidewand optisch verändern?
  13. Inwiefern können Schnarcher von einer Begradigung der Nasenscheidewand profitieren?
  14. Wann kann eine Nasenscheidewand-Operation trotz Erkältung durchgeführt werden?
  15. Wann kann man nach einer Nasenscheidewand-OP wieder Sport treiben?
  16. Welche Auswirkungen auf den Geruchs- oder Geschmackssinn kann eine Nasenscheidewand-OP haben?
  17. Welche Jahreszeit eignet sich für eine Nasenscheidewand-OP?
  18. Welche Kosten übernimmt die Krankenkasse bei einer Nasenscheidewand-OP?
  19. Wie erfolgt die Nachbehandlung einer Nasenscheidewand-Begradigung?
  20. Wie hoch sind die Erfolgschancen nach einer OP der Nasenscheidewand?
  21. Wie lange dauert die Krankschreibung bei einer Nasenscheidewand-OP?
  22. Wie schmerzhaft ist heutzutage das Entfernen der Tamponaden nach der Nasenscheidewand-OP?
War dieser Artikel hilfreich?

Fragen, Antworten und zusätzliche Informationen zu Nasen­scheidewand, OP

?
Nasenop   Offene Frage
fragt Casy   vor 3 Monate  961

Hallo liebes Team,

Ich habe eine schiefe Nasenscheidewand (CD vorhanden) und einen Hohlraum am Nasensteg. Diese OP übernimmt die ... mehr

?
Loch in Nasenscheidewand   Offene Frage
fragt Henk   vor 4 Monate  328

Geehrte(r) Frau / Herr,

Gibt es genügend Knorpel und Schleinmhaut um ein Loch von 1,7 cm
im Nasenscheidewand zu schliessen wenn operiert wird ... mehr

?
fragt Maged   vor 4 Monate  66

Hallo!

Kann man die Septumplastik und dann nach ein paar Monaten die Septorhinoplastik machen?

Alle Beiträge anzeigen: HNO (Hals-Nasen-Ohren) » Nasen­scheidewand, OP

Stellen Sie Ihre Frage

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)
Bitte wählen Sie ein passendes Forum aus.
Bitte geben Sie einen Titel für Ihre Frage oder Anmerkung ein.


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

Arztsuche

Ärzte
Portrait Dr. Gunther Arco, Grazer Klinik für Aesthetische Chirurgie, Graz, Chirurg Dr. G. Arco
Chirurg
in 8010 Graz
Portrait Dr. med. Karsten Lange, Berliner Institut für Ästhetische Chirurgie, Berlin, Chirurg, Chirurg (Facharzt für Chirurgie) Dr. K. Lange
Chirurg, Chirurg (Facharzt für Chirurgie)
in 12489 Berlin
Portrait Dr. med. Karsten Lange, Ästhetikwelt Berlin, Berlin, Chirurg Dr. K. Lange
Chirurg
in 12159 Berlin
Alle anzeigen Zufall