Youtube
Folgen Sie uns auf  

In welchen Fällen kann eine Begradigung der Nasenscheidewand mit einem Laser durchgeführt werden?

Lesezeit: 1 Min.

Wann eine Laserconchotomie infrage kommt

Bei einer klassischen Nasenscheidewandbegradigung kommt bislang immer noch das Skalpell zum Einsatz. Was jedoch möglich ist, ist eine Laseroperation der Nasenmuscheln, die ebenso häufig die Ursache einer eingeschränkten Nasenatmung sind. Gerade bei Allergikern sind die Schwellkörper in der Nase oft krankhaft vergrößert, und sie können, obwohl die Nasenscheidewand nicht verkrümmt ist, nicht durchatmen. Auch der Missbrauch von Nasensprays hat permanent angeschwollene Nasenmuscheln und damit eine verstopfte Nase zur Folge.

In diesem Fall ist die sogenannte Laserconchotomie eine gute Alternative zur Operation. Das ist ein kleiner Eingriff, der nur etwa zehn Minuten dauert. Er kann ambulant und unter örtlicher Betäubung durchgeführt werden. Schmerzen sind während des Eingriffs nicht zu erwarten.

Bei der Laserconchotomie wird mithilfe eines Diodenlasers das überschüssige Gewebe der Nasenmuschel verkleinert. Der Vorteil des Laserns ist, dass die Behandlung nahezu schmerzfrei erfolgen kann und die Wunde nicht blutet, weil beschädigte Blutgefäße durch den Laserstrahl sofort verödet werden. Das macht auch die von Patienten häufig gefürchtete Nasentamponade überflüssig (Einführen eines "Pfropfs" in die Nase, der der Blutstillung dient). Auch die Wundheilung schreitet schneller voran als bei einer herkömmlichen Operation.

Patienten, die nicht nur vergrößerte Nasenmuscheln, sondern zusätzlich noch eine Verbiegung der Nasenscheidewand haben, aber eine komplette Septumplastik (operative Begradigung der Nasenscheidewand) vermeiden wollen, kann dieser Eingriff zumindest ein bisschen Linderung bringen. Das Lasern alleine kann die Nasenscheidewandkorrektur zwar nicht ersetzen, aber durch die verkleinerten Nasenmuscheln können einige Patienten wieder besser durch die Nase atmen. Ob diese Art von Kompromisslösung ausreichend und sinnvoll ist, muss der Patient mit seinem Arzt in einem individuellen Beratungsgespräch klären.

U. Kohaupt Ursula Kohaupt
Gesundheitsredakteurin

aktualisiert am 06.08.2015

22 Fragen zu Nasen­scheidewand, OP

?
  1. Was sind Anzeichen für eine Nasenscheidewandverkrümmung?
  2. Wie läuft eine OP bei Septumdeviation (Nasenscheidewandoperation) ab?
  3. Wie lange dauert der Eingriff zur Begradigung der Nasenscheidewand?
  4. Wann wird die Nasenscheidewandoperation unter Vollnarkose durchgeführt und wann nicht?
  5. Wann wird eine Operation zur Nasenscheidewand-Begradigung ambulant und wann stationär durchgeführt?
  6. Welche Schmerzen können sich nach einer Nasenscheidewand-OP einstellen?
  7. Lässt sich die Nasenscheidewand-OP mit einer Nasenkorrektur kombinieren?
  8. Ab welchem Alter kann eine schiefe Nasenscheidewand operiert werden?
  9. Was spricht für eine Operation der Nasenscheidewand bei Kindern?
  10. Welche Risiken gibt es bei einer Nasenscheidewandoperation?
  11. In welchen Fällen kann eine Begradigung der Nasenscheidewand mit einem Laser durchgeführt werden?
  12. Inwiefern kann sich die Nase nach einer Begradigung der Nasenscheidewand optisch verändern?
  13. Inwiefern können Schnarcher von einer Begradigung der Nasenscheidewand profitieren?
  14. Wann kann eine Nasenscheidewand-Operation trotz Erkältung durchgeführt werden?
  15. Wann kann man nach einer Nasenscheidewand-OP wieder Sport treiben?
  16. Welche Auswirkungen auf den Geruchs- oder Geschmackssinn kann eine Nasenscheidewand-OP haben?
  17. Welche Jahreszeit eignet sich für eine Nasenscheidewand-OP?
  18. Welche Kosten übernimmt die Krankenkasse bei einer Nasenscheidewand-OP?
  19. Wie erfolgt die Nachbehandlung einer Nasenscheidewand-Begradigung?
  20. Wie hoch sind die Erfolgschancen nach einer OP der Nasenscheidewand?
  21. Wie lange dauert die Krankschreibung bei einer Nasenscheidewand-OP?
  22. Wie schmerzhaft ist heutzutage das Entfernen der Tamponaden nach der Nasenscheidewand-OP?
War dieser Artikel hilfreich?

Fragen, Antworten und zusätzliche Informationen zu Nasen­scheidewand, OP

?
Nasenop   Offene Frage
fragt Casy   vor 2 Monate  943

Hallo liebes Team,

Ich habe eine schiefe Nasenscheidewand (CD vorhanden) und einen Hohlraum am Nasensteg. Diese OP übernimmt die ... mehr

?
Loch in Nasenscheidewand   Offene Frage
fragt Henk   vor 4 Monate  321

Geehrte(r) Frau / Herr,

Gibt es genügend Knorpel und Schleinmhaut um ein Loch von 1,7 cm
im Nasenscheidewand zu schliessen wenn operiert wird ... mehr

?
fragt Maged   vor 4 Monate  66

Hallo!

Kann man die Septumplastik und dann nach ein paar Monaten die Septorhinoplastik machen?

Alle Beiträge anzeigen: HNO (Hals-Nasen-Ohren) » Nasen­scheidewand, OP

Stellen Sie Ihre Frage

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)
Bitte wählen Sie ein passendes Forum aus.
Bitte geben Sie einen Titel für Ihre Frage oder Anmerkung ein.


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

Arztsuche

Ärzte
A. Müller
Kieferorthopäde
in 61118 Bad Vilbel
Dr. C. Schneider
Kieferorthopädin
in 45479 Mülheim an der Ruhr
Portrait Norbert Drews, Gemeinschaftspraxis für Mund- Kiefer- Gesichtschirurgie im St. Ansgar Krankenhaus, Dr. Lorenz Holtwick, Norbert Drews & Partner, Höxter, Oralchirurg N. Drews
Oralchirurg
in 37671 Höxter
Alle anzeigen Zufall