Youtube
Folgen Sie uns auf  

Therapie der Labyrinthitis

Lesezeit: 1 Min.

Therapie bei einer Innenohrentzündung (Labyrinthitis)

Die Labyrinthitis wird mit Medikamenten behandelt. Beim Verdacht auf eine Infektion mit Bakterien werden Antibiotika gegeben, meist werden sie auch über die Vene (intravenös) verabreicht. In anderen Fällen kann sich Cortison eignen, die Entzündung zu vermindern. Es kann ebenso über die Vene gegeben werden. Außerdem werden Infusionen gegeben, wie sie auch zur Behandlung eines Tinnitus zum Einsatz kommen. Der Patient sollte allgemein Bettruhe einhalten und genügend Flüssigkeit aufnehmen.

Falls ein Erguss im Mittelohr (Paukenerguss) besteht, wird das Trommelfell eingeschnitten, damit die Flüssigkeit ablaufen kann. Ein Paukenröhrchen wird eingesetzt, das für eine Zeitlang das Trommelfell offen lässt, damit weiterhin der Erguss aus dem Mittelohr geleitet wird.

Prognose der Entzündung im Innenohr

Bei jeder Entzündung des Innenohrs (Labyrinthitis) drohen prinzipiell bleibende Schäden des Hörvermögens und des Gleichgewichtssinns. Mit einer rechtzeitigen Behandlung lässt sich diese Gefahr weitestgehend ausräumen. Die Symptome verschwinden normalerweise nach einigen Tagen, manchmal nach wenigen Wochen. Eine dauerhafte Hörminderung oder Beeinträchtigung des Gleichgewichtsorgans lässt sich aber nicht ausschließen.

Letzte Aktualisierung am 24.03.2016.
War dieser Artikel hilfreich?

Aktuelle Beiträge im Forum HNO (Hals-Nasen-Ohren)

 
sagt ferrum   vor 2 Tage  63

Ne eigentlich nicht. Also generell empfinde ich es Abends und Morgens als deutlich schlimmer. Wenn ich manchmal Nachts wach werde, hab ich richtig ... mehr

?
Stirnhöhlen-Op   Offene Frage
fragt Christel2017   vor 4 Tage  22

Ich hatte vor 3 Wochen unter Vollnarkose eine Stirnhöhlen-OP. Nach dem 1-wöchigen Krankenhausaufenthalt soll die Nachbehandlung durch den hier ... mehr

?
fragt Larissa83   vor 5 Tage  38

Hallo,

ich habe schon das ganze Jahr über Schwierigkeiten mit den Ohren. Die Symptome zeigen sich dadurch, das es in den Ohren dröhnt, wenn ich ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: Forum HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Stellen Sie Ihre Frage

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)
Bitte wählen Sie ein passendes Forum aus.
Bitte geben Sie einen Titel für Ihre Frage oder Anmerkung ein.


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

Arztsuche

Ärzte
Dr. W. Hauck
Orthopäde
in 66849 Landstuhl
Portrait Dr. med. Hubert Klauser, Hand- und Fußzentrum Berlin, Berlin, Orthopäde Dr. H. Klauser
Orthopäde
in 10629 Berlin
Portrait Prof. Dr. med. Christoph Alexander Lill, OrthoCenter Professor Lill, München, Orthopäde Prof. Dr. C. Lill
Orthopäde
in 80539 München
Alle anzeigen Zufall