Youtube
Folgen Sie uns auf  

Kernspintomographie des Herzens - Funktionsweise

Lesezeit: 1 Min.

Wie funktioniert die Kernspintomographie des Herzens?

Die Kernspintomographie (Magnetresonanztomographie, MRT) funktioniert dadurch, dass sich jeder Atomkern um die eigene Achse dreht. Dieses Phänomen wird als Kernspin bezeichnet. Durch die Drehung kommt es zu einem kleinen Magnetfeld um jedes Atom. Dies ist auch bei den Wasserstoffteilchen im menschlichen Körper der Fall. In der Kernspintomographie wird ein starkes Magnetfeld auf den Körper ausgerichtet, das die Achsen der Wasserstoffatome dazu bringt, sich parallel auszurichten. Durch eingestrahlte Radiowellen werden die Achslagen wiederum verändert.

Bei Veränderungen der Achsen kommt es auch aus den Atomen zur Abstrahlung von Radiowellen, die durch das MRT-Gerät registriert werden. Es kann ein Bild des Körperinneren gewonnen werden, auf dem hauptsächlich gesehen werden kann, wie groß die Menge der Wasserstoffatome in den jeweiligen Bereichen ist. Viele Strukturen können somit sichtbar gemacht werden.

Auf diese Weise ist eine Darstellung der Herzwand, der Gefäße und des Blutes möglich. Oft ist die Verabreichung von Kontrastmittel von Vorteil, um weitere Besonderheiten besser sichtbar zu machen. Durch die Gabe der Substanz Dobutamin, die eine Stresssituation simuliert, kann der Blutstrom in den Herzkranzgefäßen bei Belastung kontrolliert werden (Dobutamin-Stress-MRT). Ähnlich funktioniert das Adenosin-Stress-MRT, bei dem unter Belastung die Herzmuskel-Durchblutung beurteilt wird.

Letzte Aktualisierung am 19.05.2016.
War dieser Artikel hilfreich?

Aktuelle Beiträge im Forum Herz - Kardiologie

 
sagt lajjla   vor ~ 9 h  3925

Hallo Zusammen,
mein LDL ist 294! Kann mir denn bitte jemand seine Erfahrungen sagen von Dr. Horvarth, eine Adresse oder Tel.Nr. geben ?
Vielen ... mehr

 
sagt manuelabln31   vor 10 Tage  100

Nein ! Die Ärztin hat mir bevor ich das herzrasen hatte , Tromcardin verschrieben das ist ein diätisches Mittel fürs Herz also Kalium Magnesium ... mehr

?
Konstriktive Perikarditis   Offene Frage
fragt Teneriffa55   vor 17 Tage  23

Hallo, ich hoffe hier finde ich jemanden der sich mit meiner Diagnose ein kleines bisschen auskennt und mir meine Angst vor einer eventuellen OP ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: Forum Herz - Kardiologie

Stellen Sie Ihre Frage

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)
Bitte wählen Sie ein passendes Forum aus.
Bitte geben Sie einen Titel für Ihre Frage oder Anmerkung ein.


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

Arztsuche


3 einfache Smoothie-Rezepte zum Abnehmen
Mit Smoothies gesund und unbeschwert abnehmen! Hier gratis anfordern