Youtube
Folgen Sie uns auf  

Brustkrebs-Früherkennung - Vor der Untersuchung

Worauf muss die Patientin vor der Untersuchung achten?

Es ist wichtig zu wissen, dass ein verdächtiger Untersuchungsbefund (z. B. beim Abtasten oder in der Mammographie) noch lange keinen definitiven Krebsfall darstellt. Zu einem großen Teil handelt es sich nämlich um gutartige Wucherungen wie beispielsweise Fibroadenome. Ein fast sicherer Nachweis oder Ausschluss von Brustkrebs ist nur mit einer Gewebeentnahme (Brustbiopsie) zur feingeweblichen Untersuchung (Histologie) möglich.

V. Kittlas
Medizinischer Redakteur und Arzt

aktualisiert am 19.11.2015
War dieser Artikel hilfreich?

Aktuelle Beiträge im Forum Frauenheilkunde

?
Bin ich schwanger?   Offene Frage
fragt Yuzuki   vor 4 Tage  73

Ich habe im letzen Monat 3 mal die Pille vergessen, nach 2 1/2 Wochen (Anfang dieses Monats) habe ich einen Schwangerschaftstest gemacht. Der Test ... mehr

 
sagt Annia   vor 8 Tage  105865

Hallo ihr Lieben. Ich möchte allen Hoffnung machen!!! Ich habe nach meiner GB Entfernung (über Bauchschnitt ohne Eierstöcke rauszunehmen) nicht ... mehr

 
Mesh Verfahren   1 Antworten   Letzte Antwort
sagt gastgast   vor 12 Tage  97

Hallo, ich kann dir keine Antwort geben, aber an deiner Stelle würde ich in einer Gyn Praxis anrufen und dort dein Problem schildern. Vielleicht hast ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: Forum Frauenheilkunde

Stellen Sie Ihre Frage

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)
Bitte wählen Sie ein passendes Forum aus.
Bitte geben Sie einen Titel für Ihre Frage oder Anmerkung ein.


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

Arztsuche