Folgen Sie uns auf  

Brust-Selbstuntersuchung

Was ist eine Brust-Selbstuntersuchung?

Zur Früherkennung von möglichem Brustkrebs gehört die Selbstuntersuchung der Brust. Dazu erfolgt eine genaue Betrachtung und systematische Abtastung der Brüste. Durch eine regelmäßige Selbstuntersuchung kann eine Frau einen möglichen Brustkrebs frühzeitig erkennen und die Aussicht auf Heilung verbessern. Je eher der Brustkrebs festgestellt wird, umso einfacher und erfolgreicher lässt er sich im Durchschnitt behandeln. Die Selbstuntersuchung der Brust sollte in monatlichem Abstand und jeweils nach einem bestimmten Schema erfolgen.

V. Kittlas
Medizinischer Redakteur und Arzt

aktualisiert am 19.11.2015
War dieser Artikel hilfreich?

Aktuelle Beiträge im Forum Frauenheilkunde

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt Dr. Hirsch   vor 3 Tage  35

Bei wiederkehrenden Blutungen in dem Alter ist eine Ausschabung unumgänglich, es müssen Krebsvorstufen der Gebärmutterschleimhaut ausgeschlossen ... mehr

?
Nuvaring und Johanniskraut!   Offene Frage
fragt Saana   vor 3 Tage  13

Bei Einnahme von Johanniskraut kann die Wirkung des Nuvarings ja beinträchtigt werden (so steht es in der Packungsbeilage des Nuvarings).
Wie lange ... mehr

 
sagt sonnenschein321   vor 3 Tage  86079

hallo ihr leidengenossen,
ich möchte euch nur kurz meine super-positiven-erfahrungen zur gebärmutterentfernung mitteilen. wie viele von euch hatte ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: Forum Frauenheilkunde

Stellen Sie Ihre Frage

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)
Bitte wählen Sie ein passendes Forum aus.
Bitte geben Sie einen Titel für Ihre Frage oder Anmerkung ein.


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

Arztsuche