Youtube
Folgen Sie uns auf  

Welche nicht-operativen Methoden gibt es zur Entfernung der Gebärmutterpolypen?

Lesezeit: 1 Min.

Nur mit einer Ausschabung kann ein Uteruspolyp entfernt werden

Polypen der Gebärmutter oder des Gebärmutterhalses bilden sich aufgrund hormoneller Veränderungen. Die Gebärmutterschleimhaut neigt unter hohem Östrogeneinfluss zu übersteigerter Aktivität. Aus diesen Gewebewucherungen entstehen Polypen. Die Polypen sind nicht in allen Fällen dauerhaft. Die Patientin kann zunächst abwarten, ob sich ein Polyp bedingt durch Hormonschwankungen von selbst wieder zurückbildet.

Unterstützend können homöopathische Mittel oder Schüßler-Salze eingenommen werden. Bis die Homöopathika eine Wirkung zeigen, kann es mehrere Wochen oder Monate dauern.

Wichtig ist die regelmäßige Kontrolle des Befundes. Der Polyp sollte bei jeder halbjährlichen Untersuchung beim Frauenarzt mit Ultraschall auf Veränderungen hin untersucht werden. Bildet er sich nicht zurück, wird zu einer chirurgischen Entfernung geraten. Nur so kann die Patientin das Risiko ausschalten, dass der Polyp entartet. Außerdem kann sich die Polypenentfernung bei einem unerfüllten Kinderwunsch auszahlen. Eine Operation (Kürettage oder Ausschabung) ist die einzige Möglichkeit, einen Polypen zu entfernen.



U. Kohaupt Ursula Kohaupt
Gesundheitsredakteurin

aktualisiert am 12.01.2016
War dieser Artikel hilfreich?

Fragen, Antworten und zusätzliche Informationen zu Gebärmutterpolypen

?
Polyp an der Gebärmutter   Offene Frage
fragt Ronau2   vor > 2 Jahre  3188

Sehr geehrtes Ärzteteam , meine Frau ist 78 Jahre alt, wurde im Herbst 2014 und im Februar 2015 operiert wegen eines Polypen an der ... mehr

?
Polyp während 10 Ssw   Offene Frage
fragt Kaczor   vor > 3 Jahre  2498

Hallo, ich bin jetzt in der 10 Ssw mit Zwillingen. Nun habe ich seit gestern Unterbauchschmerzen u. seit einigen Tagen bräunliche Schmierungen. Heute ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: Frauenheilkunde » Gebärmutterpolypen

Stellen Sie Ihre Frage

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)
Bitte wählen Sie ein passendes Forum aus.
Bitte geben Sie einen Titel für Ihre Frage oder Anmerkung ein.


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

12 Fragen zu Gebärmutterpolypen
Arztsuche

Ärzte
Portrait Dr. med. Petra Berger, Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Frankfurt, Plastische Chirurgin Dr. P. Berger
Plastische Chirurgin
in 60528 Frankfurt
Prof. Dr. med A. Hofmann
Plastischer Chirurg
in 89073 Ulm
Portrait Dr. med. Werner Meyer-Gattermann, Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie Hannover, Hannover, Plastischer Chirurg Dr. W. Meyer-Gattermann
Plastischer Chirurg
in 30159 Hannover
Alle anzeigen Zufall