Youtube
Folgen Sie uns auf  

zahnprothese oben

2 Beiträge - 2937 Aufrufe
?
beatrixelias  fragt am 10.01.2011
Hallo,
seit einem Jahr habe ich eine neue teleskopgestützte Prothese.
Wie groß oder wie lang sollten die Kunstzähne sein ?
An meiner alten Prothese messe ich zirka 6 mm, bei meiner neuen sind es
z. Bsp. Schneidezahn 2mm.
Damit kann ich weder richtig beissen noch kauen.
Gibt es dafür eine Norm ?
Peter
 
netterzahnarzt  sagt am 12.01.2011
Hallo,


bei einer teleskopgestützen Prothese sollten die Teleskope möglichst hoch sein damit Sie der Prothese Halt geben. Dies ist nur nicht immer möglich, da Sie sich mit der Länge der Teleskope nach den Gegenkieferzähnenrichten müssen, damit Sie auch mit Ihrer Prothese gut zubeissen können. Dann muss man noch bedenken das man gewisse Schichtstärken der Materialien benötigt teils aus Stabilitätsgrunden oder aus optischen Gründen um genügend Platz für die Verblendung ( in der Regel Kunststoff damit Ihre Teleskope wie Zähne ausschauen)zu haben. Natürlich spielt auch die ursprungsgröße der Zähne eine Rolle. Wie Sie sehen muss ein Zahnarzt mit vielen unwägbarkeiten kämpfen bei der Herstellung einer Teleskopprothese. Hoffe Ihnen geholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen aus Fürth


Dr. Volker Ludwig

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?

Fachwissen Zahnprothesen »
Zahnprothesen
Zahnprothese
Unter einer Zahnprothese versteht man einen herausnehmbaren Zahnersatz

Verwandte Forumsbeiträge
3 einfache Smoothie-Rezepte zum Abnehmen
Mit Smoothies gesund und unbeschwert abnehmen! Hier gratis anfordern