Youtube
Folgen Sie uns auf  

Axiron oder Testotop?

1 Beitrag, keine Antworten - 27 Aufrufe
?
Achim123  fragt am 29.08.2017
Hallo und einen schönen guten Tag.

Aufgrund eines festgestellten Testosteronmangels habe ich Nebido ausprobiert ("3-Monats-Spritze").

Leider habe ich es überhaupt nicht vertragen. Die Einstichstelle tat ca. 1 Woche weh, aber das eigentliche Probleme war, dass ich durch die Spritze sehr starke Migräne bekommen habe, die konstant über mehrere Wochen anhielt. Darüberhinaus habe ich
auch während einigen auf einanderfolgenen Wochen so stark geschwitzt, dass ich mehrmals am Tag duschen musste.

Aus diesen Gründen riet mir mein Arzt dazu, dass ich Nebido nicht mehr verwenden soll (was ich ihm sowieso von mir aus gesagt hätte). Stattdessen soll ich es mit Axiron oder Testotop probieren.

Dazu hätte ich ein paar Fragen an Sie:

1. Worin besteht der genaue Unterschied zwischen diesen beiden Medikamenten? Ich weiß, dass man von Axiron maximal 120mg und vom Testotop maximal 250mg am Tag nehmen kann bzw. soll. Auch weiß ich, dass sie unterschiedlich angewendet werden.
Ist eins besser als das Andere? Wirkt eins besser als das Andere (aufgrund der Anwendungsstelle und des unterschiedlichen Testosterongehalts)?

2. Mein Arzt empfahl mir diese beiden Medikamente, meinte jedoch sofort im nächsten Satz, dass sie ziemlich teuer wären und dass er sie mir wohl nicht regelmäßig verschreiben könne, da er pro Patient während eines Quartals nur 80 Euro zur Verfügung hätte. Was bringt es mir, wenn eins davon gut anschlägt und ich darauf angewiesen bin, ich es jedoch nicht durchgängig anwenden kann, da er es mir angeblich nicht dauerhaft verschreiben kann?! (Könnte ich mir von 2 Ärzten dasselbe Medikament verschreiben lassen oder würde das meine Krankenkasse nicht mitmachen? Ich habe mal gehört, dass es nicht ginge, wenn man sich von 2 unterschiedlichen
Ärzten wegen derselben Erkrankung behandeln bzw. dasselbe Medikamnet verschreiben lässt).

Vielen vielen Dank, ich weiß es wirklich zu schätzen, dass Sie sich für mich die Zeit nehmen und mein Anliegen so gut wie möglich beantworten!!!

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?
Verwandte Themen
15 Tipps zum Abnehmen
Mit diesen praktischen Tipps nimmst du ganz leicht ab! Hier gratis anfordern