Youtube
Folgen Sie uns auf  

Neurolyse Thermobehandlung

1 Beitrag, keine Antworten - 865 Aufrufe
?
OGUE  fragt am 30.11.2016
Bei mir wurde diese Woche ein Neurolyse mittels Thermobehandlung durchgeführt.Nach dem einführen der 2 Sonden beim Darmkreuzbein, funktionierte die Wärmezufuhr an den Sonden nicht.
Die Behandlung wurde abgebrochen, es wurde ein Fehler im System vermutet. Bei der nächsten Patientin wurde der Eingriff erfolgreich durchgeführt.Es wurde dann bei mir die Behandlung nochmals durchgeführt, aber wieder komm kein Strom auf die Sonden. die Behandlung wurde wieder abgebrochen, es wurde mir gesagt dass diese Art der Behandlung bei mir nicht möglich sei.
Mir ist das schleierhaft und nicht nachvollziehbar. Könnte es sein, dass in meinem Fall die Stromstärke nicht ausreichend war? Oder gibt es sonst eine plausible Erklärung für dieses Nichtfunktionieren?
In dieser Klinik werden mit dieser Methode 150 Patienten pro Jahr behandelt.

Mit freundlichen Grüßen
G. Otreba

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?