Youtube
Folgen Sie uns auf  

Unsicher betreffend MRI

1 Beitrag, keine Antworten - 66 Aufrufe
?
Cat80  fragt am 26.07.2017
Hi Zusammen
Ich hatte gestern ein MRI am Kopf. Da ich gegen das Kontrastmittel die letzten beiden male allergisch reagiert hatte, durfte ich selber entscheiden, ob ich es nochmals probieren möchte oder ob ich die Untersuchung ohne KM machen möchte. Ich entschied mich es ohne zu machen. Nach der Untersuchung sagte mir der Arzt das alles tip top aussehe. Ich mache mir jetzt aber doch Gedanken ob vielleicht nicht was übersehen worden ist da ich kein KM hab machen lassen.

Meine Frage: Kann man in einem MRI ohne KM alle Krankheiten sehen, wie Tumore, Gerinsel oder MS? Oder kann man es nur mit KM sehen?
Danke für eure Antworten.

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?