Youtube
Folgen Sie uns auf  

Ober und unterliedkorrektur

2 Beiträge - 246 Aufrufe
?
ski-wolf  fragt am 11.07.2016
Hallo,

ich hatte vor 3 Monaten eine Ober und unterliedkorrektur .
Leider ist der Erfolg nicht annähernd wie gedacht .
Bei dem einen Auge hängt das Lid von oben nach unten ca 1-2 mm , bei dem anderen Auge ist der Tränensack noch schlimmer zu sehen als vorher . An den Oberlider sind immer noch viel zu viel Haut zu sehen .
Wie lange muss ich warten bis ich mich noch mal operieren lassen kann ? Und sollte ici bei dem gleichen Arzt die OP machen lassen . Meine OP wurde bei einem Doc in Stetin operiert . Ici komme ursprünglich aus Berlin .Bitte nennen Sie mir einen Spezialisten , wenn es geht nur für die Augen .Danke für Ihre Antwort . Mit freundlichen Grüßen Michael Sch.
Portrait Dr. med. Darius Alamouti, Privatärztliche Praxis in der Haranni-Clinic, Herne, Hautarzt
Dr. Alamouti  sagt am 11.07.2016
Servus Herr Sch.

Bitte schicken sie uns aktuelle Bilder von ihren Augen.
Denn ggf. muss man nicht operieren.
Es gibt sehr gute Laser, wo man die fehlende Straffung mit erzielt.

mit besten Grüßen
Ihr
Dr. D. Alamouti
praxis@[Link anzeigen]
[Link anzeigen]
02323-9468-110

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?