Youtube
Folgen Sie uns auf  

Hoffnungsloser Fall?!

2 Beiträge - 534 Aufrufe
?
Kathi12391  fragt am 17.04.2016
Guten Tag,
vor 2 Wochen habe ich meine nun 3. Nasen-OP hinter mich gebracht, in der Hoffnung nach einem langen Leidensweg nun endlich mit dem Thema abschließen zu können. Die erste OP lief über die Krankenkasse, da dabei die Nasenscheidewand begradigt wurde, dabei wurde zusätzlich ein großer Höcker abgetragen. Ein halbes Jahr danach sah die Nase trotzdem aus wie vorher, es folgten 2 Nachkorrekturen in den letzten Jahren.
Jetzt nach meiner 3. OP ist mir klar, dass ich noch ein halbes Jahr auf das Ergebnis warten muss wegen Schwellungen etc. aber es sieht wieder einmal nicht gut aus.
Ich stelle mich schonmal drauf ein, dass es wieder einmal eine Enttäuschung geben wird, da meine Nase jetzt denke ich schon überwiegend abgeschwollen ist und ein harter Höcker zu fühlen ist an der selben Stelle wie vorher... Neuerdings ist meine Nasenspitze auch noch schief und sinkt zur einen Seite ab!

Aber was mache ich dann?? Soll ich wirklich eine 4. OP über mich ergehen lassen oder ist das alles hoffnungslos? Ich habe mal gehört, dass es nach mehreren OPs immer schwieriger wird. Stimmt das?
Und wenn mich noch eine OP erwartet, soll ich wirklich wieder zum selben Operateur gehen, der mich so oft enttäuscht hat oder besser einen anderen suchen?

Ich bitte um Hilfe!
 
Awesome  sagt am 13.08.2017
Hallo ich kann dir nur raten dich 100 mal zu informieren bevor du einen geeigneten Arzt auswählst min. 2-3 Gespräche um dich zu versichern das es der richtige Arzt ist. Allerdings bei einer 3 mal operierten Nase wird das schon schwer mit dem geeigneten Arzt ich kann dir raten informier dich mal im Iran da ist es zwar teuer aber die Ärzte sind nun mal die besten auf ihrem Gebiet habe viele Bekannte die im Iran waren und die sahen einfach nur fantastisch aus.

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?