Folgen Sie uns auf  

chemisches peeling im Dekolltebereich

1 Beitrag, keine Antworten - 1424 Aufrufe
?
Teddy6661  fragt am 27.07.2009
Ich habe im Dekolltebereich Falten,sind auch so ca 5 tiefere Falten dabei(wenn sie mir eine E-Mail schicken,kann ich gerne ein Bild davon schicken)Liften kann man ja sowas nicht,Jetzt würde ich gerne ein sehr tiefes peeling machen lassen,mit phenolhaltiger Lösung,habe mich mal ein wenig belesen und habe auch von den Peelings gelesen die in einer Klinik gemacht werden,unter Narkose und was eben sehr tief ist,und was nur einmal gemacht werden muß,jetzt meine Frage,mit was für Kosten müsste ich rechnen und ist so ein peeling überhaupt möglich im Dekolltebereich und macht das ein plasstscher chirurg? Ich denke eine Unterspritzung da braucht man viel zuviel Material,und muß man ja auch alle paar Monate wiederholen,vielen Dank im vorraus,mit freundlichen Grüßen Regina Hilbert,Ich wohne in Peine,größere Städte sind Braunschweig und Hannover,wo kann ich sowas machen lassen in meiner Nähe,wissen sie das?

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?

Plastische Chirurgie

Fachwissen Plastische Chirurgie »
Chemisches Peeling
Chemisches Peeling
Ein chemisches Peeling soll für eine jüngere Haut sorgen. Wie wirkt es und was kann damit erreicht werden?

Hautärzte
Dr. C. Liebich
Hautarzt
in 80331 München
Portrait Dr. Gabriele Feller-Heppt, Haut-und Laserzentrum Baden-Baden im Ärztehaus Vincenti, Privatärztliche Praxis - Praxisklinik, Baden-Baden, Hautärztin, Venerologie, Allergologie und Umweltmedizin Dr. G. Feller-Heppt
Hautärztin, Venerologie, Allergologie und Umweltmedizin
in 76530 Baden-Baden
Portrait Dr.med. Godehard Menge, Dermabel Institut, Praxis für ästhetische Medizin, Köln, Hautarzt, Lymphologie Dr. G. Menge
Hautarzt, Lymphologie
in 50733 Köln
Alle anzeigen Zufall