Youtube
Folgen Sie uns auf  

Weber-A-Fraktur - Orthese ein paar Tage früher weglassen?

1 Beitrag, keine Antworten - 25 Aufrufe
?
Sonnenschein85  fragt am 12.10.2017
Hallo zusammen, vor gut 5 Wochen bin ich umgeknickt und habe mir dabei eine Weber-A-Fraktur zugezogen, die allerdings erst 3 Tage später diagnostiziert wurde (war noch im Urlaub und bin erst herumgehumpelt). Seit der Diagnose trage ich rund um die Uhr eine Orthese (Airwalker high) und belaste seit einer Woche voll ohne Krücken. Nach der Diagnose würde ich nicht noch einmal geröntgt (bin im 9. Monat schwanger),aber der Arzt meinte, der Bruch wäre glatt, nicht verschoben, da könne nichts passieren. Nach 4 Wochen könne ich die Krücken weglassen und nach 6 Wochen die Orthese. Nun zwei Fragen: Kann ich die Orthese auch schon 3 Tage früher abnehmen? (Meine Heparinspritzen reichen nur für 39 Tage) Der Fuß sieht normal aus, Schmerzen habe ich seit Wochen keine mehr, auch bei Vollbelastung. Auf was muss ich nach der Abnahme der Orthese bei Bewegungen achten? Leider hat mir der Arzt keine Anweisungen gegeben und ich habe Sorge, dass ich es vor der Entbindung nicht mehr zum Orthopäden schaffe (es kann jeden Moment losgehen :D ). Vielen Dank im Voraus!

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?