Youtube
Folgen Sie uns auf  

Stressfraktur rechts 5. Mittelfußknochen

3 Beiträge - 84 Aufrufe
?
Demo1980  fragt am 30.08.2017
Liebe Experten,
ich benötige einmal Ihren Rat.

Ich bin zum Ortopäde, weil ich seit Monaten Schmerzen an der Außenseite im Fuss habe, die nach Belastung stärker werden und in die Ferse ausstrahlen. Eine Stressfraktur geb es auch schonmal im Jahre 2002.

Nach dem Röntgenaufnahmen wurde folgernder Bericht an den Ortophäden übersandt.

Größeres Ossikel latetral proximal der MFK5, DD alter knöchener Sehenausriss, DD Apophysenpersistenz.
Kleinereres Os subbtibale. Kleines OS peroneum.
Mutmaßlich Dysplasie des Köpfchens des Grundgliedes D2, Neigung der Gelenkfläche nach lateral, entsprechende Deviation des Endgliedes nach lateral.
V. a. eine diskete Degeneration im Großzehengelnk. Keine Luxation.

Der Arzt meinte es müsste nichts gemacht werden und wenn die Schmerzen nicht aufhören soll ich nochmal vorbeikommen dann wird ein MRT gemacht.

Warum sollten die Schmerzen denn auf einmal ohne Behandlung aufhören?

Sollte vielleicht doch irgendetwas unternommen werden?
Portrait Tobias Radebold, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau, Hessisch Lichtenau, Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
T. Radebold  sagt am 01.09.2017
Leider lässt sich ohne eine klinische Untersuchung nicht sagen, wo der Schmerz herkommt....
Anhand des schriftlichen Befundes kommen zu viele Möglichkeiten in Frage. Ggf. Sollte man versuchen, durch gezieltes Anspritzen herauszufinden, welche Pathologie für die Schmerzen verantwortlich ist und danach weiter entscheiden.
Gute Besserung aus der Orthopädischen Klinik Hessisch Lichtenau, tr
 
Demo1980  sagt am 20.09.2017
Vielen Dank für Ihre Antwort.

Leider sind die Schmerzen immer noch da und die Ursache auf den Röntgenbild klar zu sehen.

Welche Behandlungsform ist noch möglich?

https://driv[Link anzeigen]

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?