Youtube
Folgen Sie uns auf  

Bizepsabriss

2 Beiträge - 239 Aufrufe
?
Jeru65  fragt am 30.08.2017
Hallo,

Ich habe mir 2014 eine Bizepssehne am Ellenbogen abgerissen. Da ich sportlich nicht weiter aktiv war , war das auch nicht weiter zu sehen bzw. störend. Ende 2014 habe ich mit Kraftsport begonnen und bin dabei geblieben. Mittlerweile ist der Oberarm total unförmig und krafttechnisch absolut am untersten Limit.

Meine Frage, kann man das so spät noch irgendwie wieder halbwegs in Ordnung bringen durch eine Operation ?
Portrait Tobias Radebold, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau, Hessisch Lichtenau, Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
T. Radebold  sagt am 01.09.2017
Dazu gibt es meines Wissens keine Daten.
Muskel und Sehne haben sich massiv verkürzt und lassen sich relativ sicher ohne ein Sehneninterponat nicht wieder an der richtigen Stelle verankern.
Mit Sehneninterponat wird es sicher gehen,
Aber wie gut das funktionelle und kosmetische Ergebnis wird, lässt sich nicht beantworten.

Wenn Sie dies wirklich unbedingt probieren wollen und es sich sonst keiner traut, können Sie sich gerne melden.

Grüße, tr

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?