Youtube
Folgen Sie uns auf  

Hirntumor

1 Beitrag, keine Antworten - 44 Aufrufe
?
Xyza  fragt am 13.08.2017
Hallo, vor drei Wochen wurde bei meiner Mutter eine Hirnbiopsie gemacht. Es hat sich herausgestellt, dass sie einen Tumor am Kleinhirn hat. Ich weiß nicht, ob der gutartig oder bösartig ist, da mein Vater mich damit nicht belasten möchte. Seit dem ist ihre Lage "stabil". Sie kann selbständig atmen. Meine Mutter kann aber nicht mehr sprechen, schlucken und auch nicht mehr gehen, da sie sehr schwach ist und deswegen wollen die Ärzte mit keiner Behandlung anfangen. Nun lautet meine Frage, wie man es schaffen könnte, dass sie Stärker wird.

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?