Folgen Sie uns auf  

Forum für Nerven - Neurologie - Neueste Beiträge

?
Trigeminusneuralgie   Offene Frage
fragt Fredostar  am 01.06.2016  zum Thema Nerven - Neurologie

ich suche in Bremen einen kompetenten Neurologe, der meine Trigeminusneuralgie behandeln kann

?
Trigeminusneuralgie   Offene Frage
fragt Feodore  am 28.05.2016  zum Thema Nerven - Neurologie

ich suche in Bremen einen kompetenten Arzt zur Behandlung einer Trigeminusneuralgie

 
sagt Yase2  am 24.05.2016  zum Thema Nerven - Neurologie

Wie hoch wahr denn die dosis wie hat sich bei dir der unterdruck geäusert

 
sagt markus.bernat  am 24.05.2016  zum Thema Nerven - Neurologie

ja danach war alles wieder gut , vorher hatte ich Wochenlang Kopfschmerzen

 
sagt Yase2  am 24.05.2016  zum Thema Nerven - Neurologie

Kortison hat dir beim unterdruck geholfen?

 
sagt Yase2  am 24.05.2016  zum Thema Nerven - Neurologie

Hallo m2006,
Wie hast du die kostenübernahme durchbekommen bei der kk und was hat die behandlung gekostet lg yase2

 
sagt Markusbernat  am 24.05.2016  zum Thema Nerven - Neurologie

ich habe von einem Neurologen damals eine sehr hohe Dosis Kortison bekommen und dann war es echt gut

 
sagt Yase2  am 24.05.2016  zum Thema Nerven - Neurologie

Wie geht es dir heute kämpfe seit nem jahr ohne ergebniss

?
Frau Nina   Offene Frage
fragt visnja  am 11.05.2016  zum Thema Nerven - Neurologie

Liquorabflussstörung bei Stenose des Sinus sagittalis superior ist es Sinnvoll einen Stent einzusetzen und welche Risiken muss man einplanen.

?
fragt Daissy2016  am 20.04.2016  zum Thema Nerven - Neurologie

Hallo,
ich hatte vor 4 Wochen eine Gebärmutterentfernung. Ich bekam danach die erste Thrombose Spritze. Beim zweiten Mal bekam ich dieses Taubheitsgefühl und brennen im Oberschenkel. Die Schwester meinte sie habe den Nerv getroffen. Das Brennen zieht sich bis zur Leiste hin.
Mein Hausarzt ... mehr

 
sagt Chris123456789  am 19.03.2016  zum Thema Nerven - Neurologie

Ich habe seit 2 tage das gefühl das meine linke seit etwas taub ist wenn ich mein auge zu mache also das linke das fühlt es sich so an als wäre es offen bzw merke nit wirklich das es zu ist hab übelst angst was die ursachen sein kann wer kann mir da weiter helfen mfg

?
fragt conneli  am 10.03.2016  zum Thema Nerven - Neurologie

Hallo Ich habe vor einem Jahr den Ischiasnerv eingeklemmt . Hatte kein Gefühl und keine Kraft mehr im rechten Bein bis zum Fuss . Der Arzt sagte das komme von der Wirbelsäule und verwies mich zum Chiropraktiker. Der behandelte meine Wirbelsäule und gab mir Vitamin B komplex zur Regenerierung. ... mehr

?
fragt opas  am 07.03.2016  zum Thema Nerven - Neurologie

Mein Mann wurde am 02.10.15 ins Krankenhaus eingeliefert. Dort hatte er einen Herzstillstand, mußte wiederbelebt werden, war dann 2 Monate im Koma wegen Sepsis mit Multiorganversagen mit schwerer Critical illnes-Polyneuropathie, DD spinaler Schock bei Querschnittsmyelitis bei sanduhrförmiger ... mehr

?
vaskuläre enzephalopathie   Offene Frage
fragt renien  am 02.02.2016  zum Thema Nerven - Neurologie

was ist das . kann man das behandeln. wenn ja, wie.

?
fragt ingemaus  am 30.01.2016  zum Thema Nerven - Neurologie

Vor unserem Haus wird seit 3 Wochen eine Schmutz-Abwasserleitung
repariert die schon 8 Jahre durchlässig ist.
Kann dies eine Meningitis verursachen?

?
Kein Arzt kann helfen   Offene Frage
fragt yvonne666  am 16.01.2016  zum Thema Nerven - Neurologie

Hallo ich habe seit ca.8 Wochen einen plötzlich einschiessenden Schmerz oberhalb des Knies,es beginnt mit einer Art Stromschlag und dann kommen brennende Schmerzen dazu,allerdings jedoch nur für ein paar Sekunden und dann ist wieder vorbei,dieses tritt unregelmässig zwischen 5-30 mal am Tag ... mehr

?
fragt weisheit  am 11.12.2015  zum Thema Nerven - Neurologie

Hallo Forumsteilnehmer,

ich bin 2013 wegen einer Trigeminusneuralgie operriert worden und diese OP, in Greifswald ausgeführt, ist zu 99 % auch gelungen. Zur Zeit nehme ich täglich 400mg Carbamazepin ein. Aber ich möchte völlig weg von dem Medikament. Leider habe ich bei Reduzierung um 100mg ... mehr

?
gehirnerschuetterung ?   Offene Frage
fragt rhiannon  am 30.11.2015  zum Thema Nerven - Neurologie

Mir ist am Mittwoch mein Sohns fahrrad, vom garagendach, auf dem kopf gefallen. Der mittelbalken ist mir auf die Kopf Mitte und auch über die Schläfe gefallen, mir wird zunehmend schlechter, zumindest hab ich das gefuehl. Ich hab Kopfschmerzen den ganzen tag, und Übelkeit und das Gefühl das ich ... mehr

?
fragt Lisa89  am 26.11.2015  zum Thema Nerven - Neurologie

Hallo,

ich wende mich mal hier hin, weil es mich langsam echt fertig macht. Und zwar hab ich nonstop 24 Std. am Tag/Nacht Faszikulationen in der linken Fußsohle (fühlt sich wie Vibrieren unter der Haut an). manchmal sieht man es auch kurz.

Ich hahe jetzt schon alles mögliche versucht von ... mehr

?
Hautnerv geschädigt   Offene Frage
fragt CindyDonna  am 25.11.2015  zum Thema Nerven - Neurologie

Ich bin immer sehr viel gejoggt (ca. 35 km pro Woche) und quäle
mich bereits seit Anfang des Jahres mit Schmerzen im Oberschenkel.
Orthopäde, Ostetophat, Physiotherapeut habe ich bereits hinter mir
ohne Werkung bzw. Besserung. Jetzt war ich zum Neurologen und
diagnostizierte mir eine ... mehr

 
sagt Viktoria2611  am 16.11.2015  zum Thema Nerven - Neurologie

Sehr geehrter ' Epilepsie' Beitrag Schreiber,

ich bin auch überzeugt, dass meine Epilepsie durch Hypnose geheilt werden kann. Ich bitte Sie mir die Adresse
von dem Hypnosezentrum zu geben wo ihre Freundin in den 8 Std. Es gemacht hat. Bitte, ich habe keine Zeit mehr und möchte noch gesunde ... mehr

?
Hallo   Offene Frage
fragt Langban  am 02.11.2015  zum Thema Nerven - Neurologie

Wie geht das alles ?

?
Schmerzen der Wirbelsäule   Offene Frage
fragt S.Bachmann  am 05.10.2015  zum Thema Nerven - Neurologie

Ich habe schon etwas länger die Diagnose bekommen das ich MS habe. Seit 2006. Ich gehe regelmäßig zur Krankengymnastik weil ich immer rückenschmerzen habe. Letzte Woche Donnerstag war ich da und seit dem habe ich schmerzen der Wirbelsäule. Hab manchmal Probleme beim einschlafen und denke ich ... mehr

?
Schädigung der Beinnerven   Offene Frage
fragt Brummbaer  am 25.09.2015  zum Thema Nerven - Neurologie

Ich habe im Jahre 2006 6 Bauchoperationen über mich ergehen lassen müssen. Dabei ist bei mir am Steiß ein Dekubitus der Starke 3 - 4, al.so bis auf den Knochen durch, entstanden. Dieser wurde mit stark drückenden und schmerzhaften Einlagen behandelt. Nach meiner Entlassung stellten sich ... mehr

 
sagt coffee  am 08.09.2015  zum Thema Nerven - Neurologie

Hallo Algea,

ich habe gerade deinen Text gelesen und musste an meine Punktion vor fast einem Jahr denken. Es war die Hölle und ich kann mich körperlich und psychisch davon immer noch nicht erholen.Ich habe auch nur geweint nach der Punktion, direkt danach bin ich in Tränen ausgebrochen und ... mehr

 
sagt opiuo  am 06.09.2015  zum Thema Nerven - Neurologie

Hallo T. Radebold

Nochmals vielen Dank für ihre kompetente Auskunft, ich wünsche ihnen eine gute Zeit und weiterhin viel Erfolg, es ist immer schön, wenn Menschen gerne helfen, alles Gute.

Portrait Tobias Radebold, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau, Hessisch Lichtenau, Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
sagt T. Radebold  am 06.09.2015  zum Thema Nerven - Neurologie

Hallo Opiuo,
klingt so, als ob die Beugesehnen der Zehen und die Nerven der Fußsohle durchtrennt worden sind.
das ist übel, hat aber ne gute Chance, wieder ok zu werden-wenn alles sauber versorgt worden ist.

Bis mit dem Nerv ein Endergebnis erreicht ist, gehen allerdings locker mal 6 Monate ... mehr

?
fragt opiuo  am 06.09.2015  zum Thema Nerven - Neurologie

Hallo

Ich bin 27 Jahre alt und hatte am 9 August eine Operation wegen einer Schnittverletzung, die quer durch den Fuss, bis auf den Knochen reichte, ich weiss nicht genau was alles durchtrennt wurde, aber als ich den Chirurgen fragte, meine er nur: "alles was man da so durchtrennen ... mehr

?
fragt Algea  am 03.09.2015  zum Thema Nerven - Neurologie

Hallo,

ich bin weiblich, 29 Jahre alt und normalgewichtig. Ich habe Anfang Juni eine Gürtelrose am Ohr bekommen. Um eine Hirnhautentzündung auszuschließen wurde eine Lumbalpunktion duchgeführt.

Ich hatte während dessen unglaubliche Schmerzen im Rücken und in den Beinen. Ich hab mich ... mehr

?
fragt fuchsnagel  am 14.08.2015  zum Thema Nerven - Neurologie

Hallo
Seit Kleinhirn Infarkt,Juni 2014 Hemiparese Rechts,ist das morgentliche aufwachen mit Krämpfe rechter Arm,rechtes Bein,begleitet.Nehme seit ca 6 Wochen Lioresal 1x Morgens,1X Abends,pos Wirkung hält sich in Grenzen.
Gibt es noch andere Möglichkeiten die Krämpfe in den Griff zu ... mehr

?
fragt nina1989  am 20.07.2015  zum Thema Nerven - Neurologie

Hallo, im moment weiss ich nicht wirklich weiter. vor einem Jahr hat der ganze mist angefangen. brennen an der Oberschenkelaussenseite, neuropathische störungen. zuerst wurden mir versatis pflaster verschrieben,..dann infiltrationen in die leiste...plus medikamentöse behandlung im rahmen einer ... mehr

 
sagt silla64  am 15.06.2015  zum Thema Nerven - Neurologie

Liebe Nette! Das glaube ich dir, dass du im MRT Panik bekommst. Für mich ist das auch eine Qual...Und eine Stunde möchte ich nicht in der Röhre liegen. Vor einem Blutpatch schrecke ich auch noch zurück. Du hast Recht, die Nebenwirkungen sind nicht " ohne". An Osteopathie habe ich auch schon ... mehr

 
sagt DieNetteausBe...  am 15.06.2015  zum Thema Nerven - Neurologie

Liebe Silvie,
ich habe seit 2 Jahren kein MRT mehr machen lassen. Ich hatte 2011 8 MRTs Kopf bis LWS. Einige mit besonderen Sequenzen also noch um einiges lauter. Ich lag da eine Stunde drin. Seit dem hab ich leichte Panikattacken wenn ich nur daran denke. Die genaue Lecklage konnte nie gefunden ... mehr

 
sagt silla64  am 10.06.2015  zum Thema Nerven - Neurologie

Hallo Nette! Vielleicht wäre ein Blutpatch doch für dich besser gewesen. Du hast ja schon noch nach vier Jahren Einschränkungen. Du hast ein spontanes Liquorleck gehabt? Kann man denn bei dir immer noch die Flüssigkeit im MRT der HWS und BWS sehen, so dass der Unterdruck im Gehirn entsteht? Bei ... mehr

 
sagt NetteausBerlin  am 09.06.2015  zum Thema Nerven - Neurologie

Hallo Silvie,
nach 4 Jahren kann ich sagen, es geht mir viel besser. ich habe meine Teilrente durch und gehe 4 Stunden am Tag arbeiten. Kann leider nicht lange im Auto sitzen, dann bekomme ich einen fiesen Druck im Kopf. Das Wetter spielt auch eine Rolle. Direkte Sonne auf den Kopf, vertrage ich ... mehr

 
sagt silla64  am 08.06.2015  zum Thema Nerven - Neurologie

Hallo ! Danke für den wertvollen Tipp! Wie geht es dir mittlerweile? Sind die Beschwerden alle zurückgegangen? Bei mir war die LP am 25.03.2015, und seitdem habe ich einen Kopfdruck, Ohrendruck und eine Sehverschlechterung. Gestern habe ich mal einen einigermaßen guten Tag gehabt, und so hoffe ... mehr

 
sagt NetteausBerlin  am 01.06.2015  zum Thema Nerven - Neurologie

Hab nach langer Zeit mal wieder hier vorbei geschaut und festgestellt, dass einige den Namen der Klinik wissen wollten, die ich empfehlen kann. Dr. Möller Hartmann Ludmillenstift in Meppen.
Liebe Grüße an Euch
und haltet durch, es kann nur besser werden;-)

 
sagt silla64  am 29.04.2015  zum Thema Nerven - Neurologie

Vielen Dank für deine Antwort. Ich fühle mich so von den Ärzten im Stich gelassen. Vom Liegen fühle ich mich schon ganz schlapp, aber wenn ich aktiver werde, merke ich sofort dass der Kopfdruck stärker wird. So schnell lasse ich keine LP mehr an mir machen. Naja, dann werde ich mal weiter ... mehr

 
sagt tinte  am 28.04.2015  zum Thema Nerven - Neurologie

statt eine Klinik zu suchen, würde ich dir empfehlen, viel zu schlafen und dich auszuruhen. Ich musste 2 Monate liegen und dann war es plötzlich wieder gut. Es gibt leider sehr wenig Ärzte, die sich mit dem Problem auskennen, also übe dich lieber im abwarten und gib deinem Körper zeit (und ... mehr

 
sagt silla64  am 24.04.2015  zum Thema Nerven - Neurologie

Ach , habe ich ganz vergessen. Ich bin für jeden Ratschlag dankbar. Danke!!!

 
sagt silla64  am 24.04.2015  zum Thema Nerven - Neurologie

Auch ich habe am 25.03.2015 eine Lumbalpunktion erhalten, und plage mich seitdem mit einem Kopfdruck im Hinterkopf, Ohrendruck, Benommenheit und Sehverschlechterung herum. Mein Neurologe, der die LP durchgeführt hat, lässt mich total im Stich. Der hat mich quasi mit Spannungskopfschmerzen ... mehr

?
Wurzelreizung C6   Offene Frage
fragt noname2307  am 25.03.2015  zum Thema Nerven - Neurologie

Hallo
Ich war heute beim Orthopäden da ich extreme Nacken und Rückenschmerzen habe und einen stechenden Schmerz von der Schüler über die innen Seite des Unterarms bis zum Daumen und vor zwei Tagen war es so extrem dass ich kaum noch meine Finger bewegen konnte und ich habe immer ein kribbeln ... mehr

 
sagt SaBac  am 19.03.2015  zum Thema Nerven - Neurologie

OK Danke für deine Antwort,das beruhigt mich.ich hatte Angst dass das jetzt dauerhaft bleibt.
Lg

War dieser Artikel hilfreich?