Youtube
Folgen Sie uns auf  

PDA dann Spinalanästhesie

2 Beiträge - 1399 Aufrufe
?
Melissa19760  fragt am 18.02.2009
Im Dezember 2006 wollte meine Tochter einfach nicht zur Welt kommen. Für die Schmerzen bekam ich erst eine PDA. Die aber nur einseitig und nicht viel gewirkt hatte. Dann wurde mir geraten einen Kaiserschnitt zu machen. Dies nahm ich an und ein junger Narkosearzt hat mir dann die Spa gesetzt. Leider klappte dies erst bei 17 oder 18 mal (bei 15 hab ich aufgehört zu zählen),denn ich war voller Wasser und 20 Kilo mehr auf den Rippen, da dachte ich mir deshalb findet er den Spinalraum nicht. Danach ging alles sehr schnell und ohne Komplikationen.
Doch jetzt noch zwei Jahre danach hab ich genau an dieser Stelle ein unheimliches stechen und ziehen wenn ich mich nach vorne und hinten bewege. Auch nach der dritten Verordnung für Massage und Krankengymnastik hat sich nicht verändert. Wer kann mir weiter helfen. Das stechen und ziehen nervt total und ich will es einfach nur wieder los werden.
 
annkia  sagt am 11.10.2012
Vielleicht hat es bei Legung des Spinalanästhetikums eine kleine Verletzung im Rückenmark gegeben. So etwas geht leider durch Massage oder Krankengymnastik nicht weg. Ich würde einen Spezialisten aufsuchen.

Alles Gute!

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?