Youtube
Folgen Sie uns auf  

Vernarbung nach Kieferhöhlen OP im März 2016

1 Beitrag, keine Antworten - 891 Aufrufe
?
Mokkabohne  fragt am 07.10.2016
mir wurde im März 2016 eine Zyste und Schleimhautwucherungen in der Kieferhöhle entfernt. Alles ist prima, bis auf die Vernarbung am Oberkiefer. Ich verspühre ständig ein Spannungsgefühl/Verhärtung. Wenn ich mit dem Finger an die Vernarbung gehe, ist es komplett hart. Die Narbe wurde schon mehrfach mit dem Laser behandelt und mit Spritzen habe ich es auch schon behandeln lassen, um das Narbengewebe weich zu bekommen. Nichts hilft! Weiß jemand einen Rat? Ich verzweifle sonst noch. Ist nicht schön, ständig ein hartes Gefühl im Mund zu haben. Freue mich über Antworten. LG Mokkabohne

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?