Youtube
Folgen Sie uns auf  

postop noch nach 3 monate schmerzen nach kieferhohlenop weisheitszahnextraktionn

1 Beitrag, keine Antworten - 952 Aufrufe
?
katilein  fragt am 02.09.2015
bitte schreibt mir !!!! am 19.6.15 hatte ich kieferhöhlenop.weil ein weisheitszahn beschwerden machte...mit ausgedehnter polypösen schleimhaut.war nach einer woche penicillin fur 2 wochen beschwerdefrei.op verlief komplikationslos. nun habe ich seid 10 wochen schmerzen und kein arzt findet was. nach 5 wochen neuroleptika wegen Trigeminusneuralgie war ohne erfolg.nun will hno nochmal endoskopieren. es schmerzt und brennt zeitweise mehr oder weniger an der stelle wo der zahn entfernt mit schmerzfreien perioden bis zur kiefern höhle.herzlichen dank fur die hilfe, katilein

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?

Fachwissen Kieferhöhlenoperation »
Kieferhöhlenoperation
Kieferhöhlenoperation
Zu den Eingriffen gehört der Verschluss einer Verbindung zwischen Mund- und Kieferhöhle (plastische Deckung)