Youtube
Folgen Sie uns auf  

Regeneration Speiseröhre, Mundraum nach starkem Erbrechen

1 Beitrag, keine Antworten - 246 Aufrufe
?
Soeren93  fragt am 15.08.2017
Guten Tag,
in der Nacht von Samstag auf Sonntag habe ich mich beim Trinken ein wenig überschätzt und musste mich daraufhin ca. 8 mal erbrechen. Da nach dem 2. mal schon nichts mehr festes kam sondern nur noch Galle und Flüssigkeit, muss ich mir wohl ganz schön meinen kompletten Rachen und alles drum und dran verätzt haben.

Jetzt ist mein Frage ob und wie lange üblicherweise die Regeneration dauert? Auch meine Geschmacksnerven scheinen davon betroffen zu sein. ( Zunge hat noch immer eine grün- braune Einfärbung)

Können sich alle betroffen Stellen vollständig davon erholen?

Auf Grund der schwere habe ich Angst das es vielleicht bleibende Schäden hinterlassen hat, da ich beim Schlucken von kohlesäurehaltigen Getränken immer noch ein seltsamen Gefühl.

Zwar haben sich die Beschwerden die ich seit Sonntag morgen habe (Schmerzen beim Schlucken) deutlich verbessert, jedoch habe ich die Erinnerung dass nach üblichem Übergeben diese Beschwerden bei mir nach einem Tag schon vollkommen weg waren.

Ich hoffe meine Sorgen sind unbegründet.

Im Voraus schonmal vielen Dank für die Antworten.

Mfg Sören.

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?