Youtube
Folgen Sie uns auf  

Wie lange hält der Juckreiz NACH erfolgreicher Krätzebehandlung an?

728 Beiträge - 296892 Aufrufe
 
Alex49  sagt am 12.03.2017
Das sollte Tabletten heißen​ :-)
 
Psyd  sagt am 24.04.2017
Hallo,
Ich habe nun seit Anfang Oktober scabies.
2-3 Monate hieß es nur Ausschlag was falsches gegessen , Allergie gegen Waschmittel etc. Und nur cetirizin verschrieben bekommen.
Bis ich irgend wann Vorschlag ob es nicht scabies sein kann da ich Tag und Nacht gegoogelt habe. Nach 3 Monaten kam ich endlich das erste Mal zu einem Hautarzt, Dazu gesagt bekommt man hier frühestens in 3 Monaten einen Termin.

Nunja der Hautarzt konnte kaum Deutsch hat mir anti scabiosum und eine Cortison Creme verschrieben. Diese half kaum. Von einem anderen Hautarzt bekam ich permethrin verschrieben.
Nun seit paar Wochen hab ich kein Juckreiz mehr außer am Penis und am Hoden.
Wenn meine Hoden zusammengezogen sind Sieht man eine kleine Schwellung wie ein großer Pickel der juckt.
Am Penis war es angeschwollen ist aber nun halb Wegs normal außer das es immer wieder stark juckt. Dort sieht es aus als ob 3 minipickel nebeneinander sind. Gestern hab ich versucht es auszudrücken und es kam eine sehr dünne Weiße Spur raus. Nun ich weiß nicht was ich tun soll ich Schmier Alle 1-2 Wochen permethrin drauf aber es wird nicht wirklich besser. Die weiße Spur Könnte auch die Creme gewesen sein jedoch hab ich vor 1-2 Wochen zuletzt aufgetragen.

Sollte ich mir Scabioral besorgen und einnehmen ?
Ich hab immernoch Ab und zu starkes jucken am Bein o.ä jedoch vergeht dies nach einigen Minuten wieder.

Gruß
 
Wirdschon  sagt am 25.04.2017
Hallo Psyd,
ich würde Dir empfehlen, nicht noch weiter mit Peremethrin zu behandeln. Nach der durchgestandenen Krätze tauchen immer wieder kleine Pickel auf der Haut auf - das ist völlig normal - leider. Ich habe, obwohl ich seit Monaten "durch" bin, häufig noch diesen Juckreiz und kleine Pickelchen.
Creme Deine Haut mit einer guten Körpercreme ein - oder (ja, Du liest richtig) nimm Ballistol (Achtung - nicht auf die Schleimhäute bringen, das brennt). Versuch es einfach mal - bei mir hilft es sehr gut gegen den Juckreiz.
Sollte es nicht besser werden, versuch es einmal mit Antiscabiosum, das bekommst Du rezeptfrei z. B. bei Amazon. Bei mir hat es auf dem Kopf nachhaltig gewirkt.
Gute Besserung!

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?

Fachwissen Krätze »
Krätze
Krätze
Die Krätze ist eine infektiöse Hauterkrankung des Menschen, die durch Milben verursacht wird