Youtube
Folgen Sie uns auf  

Tympanoplastik

2 Beiträge - 261 Aufrufe
?
Marianahu  fragt am 10.05.2017
Guten Tag
Meine Tochter muss operiert werden (Tympanoplastik); nun besteht 2 Möglichkeiten (in ihrem Fall):
Endoskopisch durch den Gehörgang und Knorpel-Haut (so zu sagen als Schienung)
oder
Mikroskopisch schnitt hinterem Ohr mit Muskel-Haut (als Schienung).
Welche Methode ist empfehlenswert?
Bitte um Rückmeldung!
Danke
Portrait Dr. med. Konrad Kastl, Gilching, HNO-Arzt
Dr. Kastl  sagt am 11.05.2017
Hallo Marianahu,

das lässt sich nicht allgemein beantworten. Der Zugangsweg und die Wahl der Materialien hängen immer von der Situation ab. Ich würde mich hier immer dafür aussprechen, dem operierenden Kollegen diese Wahl zu überlassen. Er wird mit Ihnen sicher besprechen, warum er die eine oder andere Methode wählt. Ein explizites "Richtig" oder "Falsch" gibt es hier nicht.

Alles Gute,
Ihr Dr. Kastl

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?