Youtube
Folgen Sie uns auf  

Mandelentfehrnung bei 2-jährigem Kind

2 Beiträge - 1035 Aufrufe
?
lesya0810  fragt am 15.04.2010
Habe einen 2-jährigen Sohn. Ihm wurden im Dezember 2009 die Polypen entfehrnt und jetzt sagt der Arzt, dass die Mandeln auch raus müssen, da sie sehr groß sind und er ständig krank ist.
Hat jemand Erfahrung damit und was würdet ihr raten? soll ich das machen lassen?
 
schnatchen  sagt am 18.07.2010
Hey, zwar etwas verspätet! Und hat er die Mandeln raus?
Mein Sohn (3) hat im April auch die Polypen raus bekommen und Paukenröhrchen eingesetzt bekommen. Unser HNO- Arzt hat mir im April auch schon gesagt, das er sehr große Mandeln hat. Soll so aber noch nichts dran gemacht werden. Die OP ist auch sehr gut verlaufen, er war danach wie ausgewandelt, und hat nachts nicht mehr geschnarcht(das war vorher so schlimm).
Jetzt seit ungefähr fünf Tagen schnarcht er wieder extrem laut, spricht wieder total durch die Nase. Können Polypen so schnell nachwachsen???

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?