Youtube
Folgen Sie uns auf  

Gehörgangsentzünd Einlagen im Ohr befeuchten aber wie?

2 Beiträge - 94 Aufrufe
?
Tomas.g.p  fragt am 06.07.2017
Hallo Community,
ich habe eine Gehörgangsentzündung auf beiden Seiten. Nun habe ich Streifen eingelegt bekommen und soll sie am Samstag rausnehmen. Außerdem wurde mir gesagt ich sollte sie befeuchten aber wie?
Portrait Prof. Dr. med. Rolf Issing, Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf-, Hals- und Plastische Gesichtschirgie, Bad Hersfeld, HNO-Arzt
Prof. Dr. Issing  sagt am 06.07.2017
Guten Tag,

der Streifen soll wie eine Art Docht das Medikament bei geschwollenem Gehörgang nach innen transportieren bzw. das Ganze etwas aufdehnen. Üblicherweise tränken wir den Streifen mit einer Salbe. Selbst können Sie nur Ohrentropfen zur Behandlung einer Gehörgangsentzündung auf den Streifen mit einer Pipette von außen aufbringen. Ich empfehle Ihnen, sich auf die Seite zu legen und dann zunächst das oben liegende Ohr am Eingang mit den Tropfen zu behandeln und nach ca. 10 min das andere.

Beste Grüße

P. R. Issing

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?