Youtube
Folgen Sie uns auf  

Foto-Lichttherapie bei Vitiligo

1 Beitrag, keine Antworten - 1576 Aufrufe
?
apple1  fragt am 27.12.2011
Wichitge Mittleilung im Vorraus:

Ich bin kein Arzt und kein Heilpraktiker

seit mehr als 25 Jahren leide ich an Vitiligo und wollte meine Informationen mit Ihnen teilen.

95% meines Körpers war mit Vitiligo überseht, das ist z.Zt. nur 6%, das mich mit jahrelangen eigenen Behandlungen und recherchen kostet, das sich gelohnt hat. Mein Ziel ist es die weißen Stellen am Körper auf das minimum zu reduzieren. Diese Informationen möchte ich mit Ihnen Teilen. Die Therapie ist einfach, das aber mit Geduld in Verbindung steht. Das Sonnenbaden oder Solarium ist ein anderes Thema, diese Lichttherapie-Geräte sind spezielle Geräte die auf die Person eingestimmt und aufgebaut sowie gestestet ist, für Personen die an Vitiligo erkrankt sind auch therapiert werden können.
Die Einstellungen sowie den Aufbau dieses Gerätes wird von mir ausgeführt, bin Ingeneur.
Den Aufbau sowie die Nutzung dieses Gerätes könne Sie auf Anfrage erfragen, wenn Sie die Daten vollständig angegeben haben, die unten stehen. Diese Therapie können Sie von zu Hause aus machen ohne das Sie Ihre kostbare Zeit vergeuden. Nebenwirkungen gibt es keine, wenn es genau angewannt wird. Ich kann keine Garantie dafür geben das Vitiligo komplett verschwindet, aber 90% der Patienten haben ein sichtbares Ergebnis gesehen. Die Therapiezeit beträgt zwischen 50-60 Tagen, die Körperteile die mit Härrchen überseht sind (z.B. an Armen, Beinen) werden sichtbar. In der Therapiezeit bekommen Sie eine eigene Körperfarbe die normal ist.

Das muß ich nocheinmal erwähnen;
Vitiligo ist keine Krankheit, es ist ein kosmetisches Problem, deshalb gibt es keine Behandlungsmethode:

in ausgewählte Kliniken der Türkei werden Laser-Behandlungen für Vitiligo-Patienten angeboten und durchgeführt. In Europa dagegen werden die Behandlungen von Firmen durchgeführt. Diese Geräte Kosten ca. 300-400.000 Euro, diese werden in ca. 6Monaten gebaut und die tägliche Behandlungsdauer von ca. 10-20 Minuten. Normalerweise wird die Therapie 4xpro Woche durchgeführt, z.B. Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag oder 3xpro Woche, ist für jeden der mit der Therapie einverstanden ist. Dieses Laser-Gerät wird nicht nur für Vitiligo-Patienten angewannt, sondern auch anderen Hauterkrankungen. Die Vitiligostellen sollten mindestens 40% betragen, darunter gibt es keine kleinen Laser-Geräte, um sie Wirtschaftlich zu nutzen. 20% aller unter 16-jährigen Erkrankten sollten diese nicht therapiert werden, sonst müssten diese nocheinmal therapiert werden.
Jeden Tag, für 10 minuten die Klinik aufzusuchen, das einen 3Stunden bis zu 1 Tag kostest, diese lange Zeit führt dafür das viele Ausreden entstehen um die Therapie langsam abzubrechen. Das führt dazu, das die Therapie nicht weitergeführt wird um ein positives Ergebnis zu sehen.
Die Laser-Geräte sind nicht in der Nähe um die Therapie weiterzuführen.
Der Aufenthalt in der Klinik mit den speziellen Medikamenten und der UVB-Therapie, wird Sie 24 Stunden gegen Licht ( Sonne, TV-Licht, Zimmerlicht) empflindlich machen.
UVB-Sonnenlicht ist das schädliche Licht. UVA-Sonnenlicht ist das Licht das von der Ozonschicht gesäuberte Licht, das nicht schädlich ist. Das UVC-Sonnenlicht ist das schädlichste Sonnenlicht das direkt auf die Erde eindringt ohne das es gefildert wird, das kann auch im Internet nachgelesen werden.
Nicht die Sonne schadet dem Vitiligo, es sind die UVB und UVC Lichtstrahlen. Die Haut hat keinen Schutz und deshalb muß sich der jenige gegen die Sonne sich schützen.
Im Internet gibt es sehr viele Menschen die auf Kosten der Erkrankten sein Geld verdienen und sie ausnutzen, sie empfehlen verschiedene Teesorten, Sirupsorten und stellen Bilder von angeblich Vitiligo-Patienten ins Netz um die Therapie zu zeigen, passen Sie auf und fallen Sie auf solche Seiten nicht rein.
Vitiligo ist keine Krankheit, deshalb gibt es fast keine Therapiemöglichkeit, es ist nicht ansteckend, nicht erblich und nicht genetisch bedingt. Es gibt kein Unterschied zwischen Menschen die Vitiligo haben und deren die nicht an dieser Krankheit erkrankt sind, beide können Kinder bekommen die an Vitiligo erkrankt sind oder auch nicht, Vitiligo ist keine Krankheit sondern ein kosmetisches Problem deshalb hat es ein Platz in der Medizin gefunden. Kein Arzt auch kein Professor kann es nachweisen, die Medizin hat "könnte" und "theorie" für die Vitiligo-Behandlung. Die Schilddrüse sowie die Leber spielt eine sehr wichtige Rolle bei dieser Erkrankung, in der Leber wird der Farbstoff Melanin produziert das zur Hauttyp-Bestimmung dient, fehlt dieser Farbstoff kommt des zur Weißfleckenkrankheit. Welche die diese Erkrankung frisch diagnostiziert bekommen hat, hat eine kürzere Therapiezeit gegenüber denen die seit Jahren darunter leiden. Die die an dieser Weißfleckenkrankheit leiden ziehen sich aus dem sozialen Leben langsam fern und haben ein psychologisches Problem das unbedingt mit einem psychologen verarbeitet werden sollte.

Hauttyp I: auffallende hell
Sommersprossen: stark
Haare: rötlich
Augen: blau, selten braun
Brustwarzen: sehr hell

Hauttyp II: etwas dunkler als I
Sommersprossen: selten
Haare: blond bis braun
Augen: blau, grün, grau
Brustwarzen: hell


Hauttyp III: hell bis hellbraun, frisch
Sommersprossen: keine
Haare: dunkelblond, braun
Augen: grau, braun
Brustwarzen: dunkler



Hauttyp IV: hellbraun, oliv
Sommersprossen: keine
Haare: dunkelbraun
Augen: dunkel
Brustwarzen: dunkel

Wichtige Informationen / Untersuchungen von Vitiligoerkrankten:

- nicht zu heiß duschen bzw. nicht zu stark mit dem Waschlappen rubbeln
- Sonne meiden, wenn es im Zenit steht
- Allergietest durchführen lassen
- Regelmäßig Blutbild, Blutzucker, Cholesterin, Schilddrüse, Leber und Nierenwerte regelmäßig überprüfen lassen, um auffällige Ergebnisse behandeln zu lassen.
- Regelmäßig die Medikamente einnehmen und die Untersuchungsergebnisse aufbewahren
- schnelle Gewichtsab-bzw. zunahme vermeiden
- bei Juckreiz, die Juckenden stellen nicht stark kratzen
- Schlafrythmus einhalten, Alkohol, Zigaretten und Drogeneinnahme nur unter ärztlichem Rat
- keine engen Kleider anziehen
- Vitiligo erkrankten Stellen nicht decken bzw. nicht schminken
- Verletztungsgefahr meiden
- Verschlossene, enge Räume und Menschenmengen meiden
- keine Medikamente ohne ärztlichen Rat einnehmen
- übermäßige Coffeinhaltige Getränke, wie Kaffee, Cola ect. meiden
- Vitiligobehandlungen unter 18 Jahren meiden
- bei psychologischen Auffälligkeiten einen Psychologen zur Rat ziehen
- Sonnenschutzmittel nicht vertrauen

Behandlungsbedürftige, die Behandelt werden wollen und ein Lasergerät mieten:

- Name:
- Vorname:
- Geburtsdatum:
- Handynummer:
- e-mail-Adresse:
- Beruf:
- Erstdiagnose von Vitiligo:
- Behandlungsverlauf:
- positives Feedback:
- Beschwerden:
- fortführende Behandlungen , Operationen und Beschwerden:


Zu bestimmende Analysen:

- Hauttyp-Bestimmung
- außer der Vitiligostellen und Muttermalstellen, detallierte Beschreigung bwz. Fotos
- bei Augenerkrankungen sollte eine geeignete Brille getragen und vom Arzt verordnet werden

Alle diese Punkte sollten beachtet werden, um eine gute Information zu bekommen, um dieses Lasergerät zu installieren.

Um ein Gerät mieten, den Mietpreis und sonstige Fragen können per e-mail gestellt werden :

hause3@[Link anzeigen]


Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?