Youtube
Folgen Sie uns auf  

Chronische Schmerzen am rechten Handknöchel

1 Beitrag, keine Antworten - 2147 Aufrufe
?
StefanieS  fragt am 10.04.2011
Seit September 2010 plagen mich ständige Schmerzen im rechten Handgelenk. Die Ursache, wie ich denke, ist wahrscheinlich, daß ich mich zwei mal sehr stark an Kanten angeschlagen habe. Nachdem der Schmerz nach 2 Monaten nicht besser wurde, bin ich zum Phisiotherapheuten, der allerdings nichts beim Rhöntgen weder bei der Computer Thomography entdeckt hat. Eine Schiene die mir verschrieben wurde konnte ich nicht tragen, da der Druck aufs Gelenk zu stark weh tat. Das Gelenk tut fast ständig weh, besonders wenn ich es nach innen kreise. Dem Arzt ist nichts mehr dazu eingefallen, als es zu tapen (blaues Kinesiologisches Klebeband) und hat vorgeschlagen, die Hand mal für eine Woche einzugipsen, da das evl helfen könnte, ich wollte aber aus Personalmangel nicht extra krank in der Arbeit machen, auserdem glaube ich nicht, daß es den gewünschten Erfolg bringen würde. Wie ich finde, ist auch das Gelenk etwas vergrößert, aber der Arzt meinte, das könnte normal sein, (das eine Gelenk könnte leicht mal größer sein als das andere). Verschiede Salben haben auch nichts genutzt. Was meinen Sie? Vielen Dank!

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?