Youtube
Folgen Sie uns auf  

Wie oft können Aneurysmen entstehen?

1 Beitrag, keine Antworten - 15 Aufrufe
?
Carter  fragt am 10.01.2017
İch hatte 2004 ein Subdroidalblutung sprich ist ein Aneurysma geplatzt, lag im Koma 2 Wochen das gefaess wurde gecoillt bei mir. Heute gehts es mir gut ist nichts geblieben keine Laehmung o.ae. Ich bin epileptikerin und habe auch Bluthochdruck. Nun habe ich aber immer Angst das das nochmal passiert. Ich nehme jedes Jahr an diesen Gefaessuntersuchungen teil, bis jetzt war nichts, der Stent würde gut sitzen. Mich wuerde mal interessieren ob es menschen gibt bei denen es zu einer 2. Blutung gekommen ist und wie ob ein stent verrutschen kann bzw. Ob das oft passiert?

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?