Youtube
Folgen Sie uns auf  

Kunstoffprothese..

1 Beitrag, keine Antworten - 15 Aufrufe
?
Goagirl  fragt am 12.09.2017
Hallo..Ich bin 51 jahre jung..und habe seit meiner Kindheit Probleme mit der Durchblutung,meiner Beine..
Nun..solmit eine einmeterlange KUnststoffprothese eingesetzt werden.Letztes Jahr wurde erfolgreich.Ein Stent eingesetzt zuätzlich wurde mit einem Ballon aufgeblasen..danach war wieder "Gut"..nun ist es leider wieder dicht undich kann keine zehn meter mehr laufen.Mein Lebenis ein "Drama" gerade deswegen..Dort wo ich war.schickte man mich erstmal zurück Nachhause..so Mitte September wären bessere "Umstände"..und ich sei ja so ein komplexer fall..da wolle man di9e besten Voraussetzungen für haben.Klingt nicht wirklich viel versprechend und ich möchte mir eine zweite Meinung holen..! Wer kann mir eine Klinik in Berlin empfehlen? Wer hat bereits so eine Kunststoffaterie und wie lebt sich damit?

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?