Youtube
Folgen Sie uns auf  

Bauchaortenaneurysma OP Y-Prothese

1 Beitrag, keine Antworten - 149 Aufrufe
?
Lucy10  fragt am 23.03.2017
Mein Mann wurde am 16.12.2015 an einem Bauchaortenaneurysma operiert. Die OP verlief komplikationsfrei und er wurde nach 3 Tagen entlassen. Leider traten nach ein paar Gehmetern starke Schmerzen in der rechten Hüfte (Ichiasnerv) auf. Diese sollten sich lt. Krankenhaus, wo wir halbjährlich zur Kontrolle waren, mit der Zeit bessern. Die Besserung hat sich bis auf ca. 200 m ausgeweitet. Ab dann treten wieder starke Schmerzen auf und beeinträchtigen seine Lebensqualität erheblich. Eine CT-Untersuchung am 6.2.17 ergab, daß die Y-Prothese richtig sitzt .
Hat jemand ähnliche Erfahrungen.

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?