Youtube
Folgen Sie uns auf  

Overialzyste mit größenzunahme z.B Dermoid

1 Beitrag, keine Antworten - 323 Aufrufe
?
Mytai  fragt am 17.06.2017
Ich hatte vor 6 jahren schonmal eine zystenentfernung.
Damals hatte ich ganz starke probleme mit meiner blase es fühlte sich immer schlimmer an (Blasenentzündung) nach der op war das problem beseitigt :) es war auf die zyste zurück zu führen.
Problem war direkt nach der Op war die “zyste“ wieder da
Wir haben dann alles versucht sie so weg zu bekomm
Bei der Untersuchung haben wir dann festgestellt das dass ding mal kleiner wird und dann wieder größer. Wir haben dann beschlossen es nochmal mit einer entfernung zu probieren. Jetzt fängt es auch wieder an mit den Blasenentzündungen.
Aber nun zu meiner frage und zwar was ist wenn die “zyste“ nach der op wiederkehrt wie geht man dann vor?

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?
Antworten unserer Experten

Fachwissen Teratom »
Teratom
Teratom
Ein Teratom ist eine Wucherung mit entwickelten Gewebeanteilen

Ärzte
Portrait PD Dr. med. Andreas E. Steiert, MEOCLINIC, Berlin, Plastischer Chirurg PD Dr. A. Steiert
Plastischer Chirurg
in 10117 Berlin
Portrait Dr. Sylvia Nikisch, Heidelberger Klinik für plastische und kosmetische Chirurgie, proaesthetic GmbH, Heidelberg, Plastische Chirurgin Dr. S. Nikisch
Plastische Chirurgin
in 69120 Heidelberg
Portrait Dr. Dr. Irina Brzenska, Belleza Praxis-Klinik, Berlin, MKG-Chirurgin Dr. Dr. I. Brzenska
MKG-Chirurgin
in 12587 Berlin
Alle anzeigen Zufall