Folgen Sie uns auf  

Tränenkanaloperation

1 Beitrag, keine Antworten - 62 Aufrufe
?
Lisej  fragt am 02.12.2016
Hallo ,

Ich habe eine Frage und zwar wurde ich vor einer Woche operiert am Tränenkanal ich habe einen Schlauch eingelegt bekommen; den sehe ich heute nicht mehr in der Nase aber ich spüre das er noch da ist. Ist das schlimm wenn er verrutscht???

Lg

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?
Antworten unserer Experten

Fachwissen Tränenwege Operation »
Tränenwege Operation
Tränenwegstenose (Verschluss oder Verengung der Tränenwege)
Zu viel Tränenflüssigkeit stört auf dem Auge