Folgen Sie uns auf  

schielen

1 Beitrag, keine Antworten - 293 Aufrufe
?
esen  fragt am 25.05.2011
durch einen glaukom diaknose habe ich angefangen zu schielen,was mich sehr stört.es betrifft nur das rechte auge. vermutlich kann man für das glaukom nichts mehr tun,aber kann man für das schielen ne op machen??wenn ja begleicht das die krankenkasse?oder ich selber..wenn ja wieviel kostet so eine op??

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?
Antworten unserer Experten
Portrait Ludmila Gorodezky, Zell (Mosel), Augenärztin Gorodezky antwortet
Amaurosis
09.09.2014
Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, AaM Augenklinik am Marienplatz, Augenärzte an der Oper, Dr Tobias Neuhann & Kollegen MVZ München, München, Augenarzt Dr. med. Neuhann antwortet
Augenlähmung?
07.09.2014

Augenheilkunde

Fachwissen Schielen Operation »
Schielen Operation
Schieloperation
Behandlung und Operation beim Schielen (Kinder und Erwachsene)

Augenärzte
Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, Augenärzte an der Oper - Medizinisches Versorgungszentrum  Dr. Tobias Neuhann & Kollegen, München, Augenarzt Dr. T. Neuhann
Augenarzt
in 80333 München
Portrait Dr. med. Andreas J. Gross, Augenarztpraxis und AugenCentrum Burghausen/ambulante Tagesklinik, Burghausen, Augenarzt Dr. A. Gross
Augenarzt
in 84489 Burghausen
Portrait Ludmila Gorodezky, Zell (Mosel), Augenärztin L. Gorodezky
Augenärztin
in 56856 Zell (Mosel)
Alle anzeigen Zufall