Youtube
Folgen Sie uns auf  

Rückenschmerzen und Keratokonus

3 Beiträge - 197 Aufrufe
?
malachit123  fragt am 09.11.2016
Guten Tag, bei meiner Tochter (28 Jahre) wurde Keratokonus festgestellt. Schon sehr lange hat sie auch sehr starke Rückenschmerzen. Kann da ein Zusammenhang bestehen?
 
HuberHagen  sagt am 30.11.2016
Hallo malachit,

einen direkten Zusammenhagen zum Auge kann ich mir jetzt schwer vorstellen. Rückenschmerzen können jedoch zahlreiche Ursachen haben:

"Ein akutes oder chronisches Rückenleiden kann viele verschiedene Ursachen haben. Dabei spielt die Abnutzung (Degeneration) v.a. der Bandscheiben und Wirbelgelenke eine große Rolle. Langes Sitzen (Büro, Auto) schwächt die Muskulatur, schwere körperliche Arbeiten (regelmäßiges Heben und Tragen höherer Gewichte) führen zu einer Mehrbelastung der genannten Wirbelsäulenstrukturen und sind Vorläufer für Bandscheibenvorfälle und Arthrose der Wirbelgelenke (Facettenarthrose). Aber auch Wirbelkörperbrüche, Entzündungen, Fehlstellungen oder Tumore können starke Rückenschmerzen verursachen."
Zitat: Dr. med. Oetke (OrthoCenter München) | https://ortho-center.eu/bereich/Hexenschuss/

Die Ursache der Rückenschmerzen, würde ich bei einem Spezialisten abklären lassen und eventuell die bereits gestellte Diagnose erwähnen. Vielleicht hat Ihre Tochter aufgrund der begleitenden Sehschwäche eine Fehlstellung beim Arbeiten / Lesen und daher kommen die Rückenschmerzen. Ein direkter Zusammenhang zum Krankheitsbild ist wahrscheinlich jedoch nicht feststellbar.

Liebe Grüße,
 
malachit123  sagt am 30.11.2016
Herzlichen Dank für die ausführliche Antwort!

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?