Youtube
Folgen Sie uns auf  

Einblutungen nach Injektionen gegen AMD

2 Beiträge - 140 Aufrufe
?
redhair  fragt am 07.01.2017
Guten Tag, ich habe schon 5 Spritzen in der Augenklinik Kiel gegen AMD bekommen. Beim letzten mal kam es zu starken Einblutungen, so dass mein Auge blutunterlaufen aussieht. Der kontrollierende Arzt in Uetersen sagte mir, dass es von selbst wieder verschwindet. Das ist nun schon eine Woche her. Es gibt keine Besserung. Können Sie mir sagen, wie ich mich verhalten soll???
Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, AaM Augenklinik am Marienplatz, Augenärzte an der Oper, Dr Tobias Neuhann & Kollegen MVZ München, München, Augenarzt
Dr. Neuhann  sagt am 07.01.2017
Natürlich ist so eine Einblutung vermutlich unter die Bindehaut ihres Auges nicht schön. Und es sieht zudem nicht sehr vertrauenswürdig aus. Ihr Arzt hat recht, dass eine solche Blutung sich von selbst aufsaugt, ähnlich wie bei einem blauen Fleck, den man auch überall bekommen kann. Das gehört dazu, leider. Dennoch ein erfolgreiches Neues Jahr und viel Erfolg bei der Therapie.

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?