Folgen Sie uns auf  

Vorwölbung nach Hernien- OP

2 Beiträge - 354 Aufrufe
?
Enza  fragt am 23.01.2012
Aufgrund einer epigastrischen Hernie, wurde ich am 16,01 2012 in Ipom- Technik operiert. Der Eingriff verlief problemlos, Wundheilung ebenso.
Nun habe ich dort wo sich der Bruch befand, eine klar abgegrenzte Schwellung, die jedoch nicht schmerzt (Auch nicht bei Berührung.) oder erhitzt ist.
Was könnte das sein? Ein Serom? Eine Abstossungsreaktion auf das eingesetzte Netz?

Bedanke mich im Voraus für Antworten.
 
Enza  sagt am 25.01.2012
Neue Nachrichten: Ich war heute in der Chirurgischen Sprechstunde, bei dem Arzt der mich operiert hat.
Bei der Vorwölbung handelt es sich um ein Hämatom.
Eine Punktion wird nicht durchgeführt.

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?
Antworten unserer Experten
Dr. med. Giese antwortet
Furunkulose
15.05.2014