Youtube
Folgen Sie uns auf  

Verschluss eines Lufltröhrenschnitts

1 Beitrag, keine Antworten - 1914 Aufrufe
?
mkasch30a  fragt am 06.08.2015
Guten Tag,
bei mir ist vorgestern ein vor 2 Monaten vorgenommener Luftröhrenschnitt in einem sogenannten 3-Schicht Verfahren vernäht worden.
Bei meiner Entlassung heute aus dem Krankenhaus ist mir mit auf den Weg gegeben worden, mich in den nächsten 10 Tagen sehr zu schonen. Würde die Naht sich aufgrund von z.B. Überlastung wieder öffnen, so hätte dies katastrophale Folgen.
Ich habe die Folgen im Detail nicht beantwortet bekommen bzw. dies auch nicht explizit erfragt.
Vielleicht könnte ich auf diesem Wege Klarheit erhalten?
Dafür bedanke ich mich.
Mit freundlichen Grüßen
Manfred Kasch

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?
Antworten unserer Experten

Fachwissen Luftröhrenschnitt »
Luftröhrenschnitt
Luftröhre (Luftröhrenschnitt, Luftröhrenpunktion)
Punktionstracheotomie, Tracheotomie, Tracheostomie

Chirurgen
Portrait Dr. med. Karsten Lange, Berliner Institut für Ästhetische Chirurgie, Berlin, Chirurg, Chirurg (Facharzt für Chirurgie) Dr. K. Lange
Chirurg, Chirurg (Facharzt für Chirurgie)
in 12489 Berlin
Portrait Dr. med. Karsten Lange, Ästhetikwelt Berlin, Berlin, Chirurg Dr. K. Lange
Chirurg
in 12159 Berlin
Portrait Dr. med. Christoph Albiker, Vivantes Klinikum am Urban, Ltd Gefässchirurg, Berlin, Chirurg, Phlebologe Dr. C. Albiker
Chirurg, Phlebologe
in 10967 Berlin
Alle anzeigen Zufall