Folgen Sie uns auf  

Narbenbruch-op oder nicht?

2 Beiträge - 966 Aufrufe
?
trudel08  fragt am 22.05.2012
Nach Darmverschluss-Op habe ich eine ca.25 cm lange Narbe, unter der sich zwei Narbenbrüche gebildet haben, 12 cm oberhalb und 12 cm unterhalb des Nabels. Der Chirurg, dem ich vorgestellt wurde, hält nichts von einer Op. Muss ich mich damit zufrieden geben?
 
Marla2  sagt am 02.06.2012
Dann suche dir schnellstens einen neuen Chirurgen. Denn so ein Bruch muss operiert werden, um eine Einklemmung zu vermeiden.

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?

Allgemeinchirurgie

Fachwissen Allgemeinchirurgie »
Bauchwandbrüche
Bauchwandbruch (Hernie)
Nabelbruch - Oberbauchbruch - Narbenbruch - Hernie

Chirurgen
Portrait Dr. med. Jutta Henscheid, PLASTISCHE CHIRURGIE, Düsseldorf, Facharzt für Allgemeinchirurgie Dr. J. Henscheid
Facharzt für Allgemeinchirurgie
in 40237 Düsseldorf
Portrait Lic.med.Univ.Valladolid (E) Rafael Blanco Engert, Chirurgische Praxis am Dornbusch - Dornbuschklinik Frankfurt am Main, Frankfurt am Main, Chirurg Lic.med.Univ.Valladolid (E) R. Blanco Engert
Chirurg
in 60320 Frankfurt am Main
Portrait Dr. med. Klaus Ueberreiter, Park-Klinik Birkenwerder - Fachklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Birkenwerder, Chirurg Dr. K. Ueberreiter
Chirurg
in 16547 Birkenwerder
Alle anzeigen Zufall