Folgen Sie uns auf  

Belastung nach Nabelbruch OP

2 Beiträge - 2312 Aufrufe
 
CP-Team  sagt am 12.09.2008
Hallo Anke, nach der Operation sollte man für zwei Wochen auf schwere körperliche Arbeiten, wie z.B. Heben von mehr als 10 kg verzichten. Kommt aber natürlich immer auch auf den Heilungsverlauf an.

Ab der 6. Woche darfst du wieder alles machen, auch Sport wie Fußball oder Tennis. Gute Besserung!
 
fatima  sagt am 25.03.2012
Also das kann ich nicht bestätigen. Das ist irgendwo nur geschossen. Ich wurde mitt Januar operiert und mittlerweile sind das fast 3 monate her und ich kann immer noch nicht volle Belastung gehen.

Richtigerweise muss es heißen 3 Monate volle Ruhe und 2 Wochen Stationär bleiben. Alles andere ist nur gelogen.

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?
Zuletzt aktiv

Allgemeinchirurgie

Fachwissen Allgemeinchirurgie »
Narbenbruch, Nabelbruch
Nabelbruch (Hernie)
Bruch-Operation, z.B. eines Nabelbruches

Chirurgen
Portrait Dr. med. Jutta Henscheid, PLASTISCHE CHIRURGIE, Düsseldorf, Facharzt für Allgemeinchirurgie Dr. J. Henscheid
Facharzt für Allgemeinchirurgie
in 40237 Düsseldorf
Portrait Lic.med.Univ.Valladolid (E) Rafael Blanco Engert, Chirurgische Praxis am Dornbusch - Dornbuschklinik Frankfurt am Main, Frankfurt am Main, Chirurg Lic.med.Univ.Valladolid (E) R. Blanco Engert
Chirurg
in 60320 Frankfurt am Main
Portrait Dr. med. Klaus Ueberreiter, Park-Klinik Birkenwerder - Fachklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Birkenwerder, Chirurg Dr. K. Ueberreiter
Chirurg
in 16547 Birkenwerder
Alle anzeigen Zufall