Youtube
Folgen Sie uns auf  

Forum für Medizin und Gesundheit - Neueste Beiträge

Portrait Tobias Radebold, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau, Hessisch Lichtenau, Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
sagt  T. Radebold  am 14.09.2017  zum Thema Orthopädie

Hmmmm.....
Um Dir genau sagen zu können, was zu tun ist, muss man das Knie sehen und die Geometrie ausmessen. Leider kennen sich viele meiner Kollegen nicht wirklich gut damit aus...
Folgende Fragen müssen geklärt werden, die sich auf die Geometrie Deines Beines beziehen (denn oft liegt eine ... mehr

 
sagt  Mone43  am 14.09.2017  zum Thema Orthopädie

...unfassbar. Geh mal zum anderen Orthopäde....sowas hab ich ja noch nie gehört.

?
fragt  Daget  am 14.09.2017  zum Thema Orthopädie

Moinsen!

Zu mir: Ich bin 16. Jahre alt, treibe so gut wie nie Sport und habe das Problem circa. seit der Grundschule.

Also: Mir ist damals vermutlich zum ersten Mal die Kniescheibe rausgesprungen. Ich wusste allerdings nie, das sie tatsächlich rausspringt. Für mich war es nur ein ... mehr

?
fragt  PlumBum  am 14.09.2017  zum Thema MKG (Mund-Kiefer-Gesicht)

Guten Tag,
seit 3 - 4 Jahren habe ich einen immer wieder an- und abschwellenden vermeintlichen LK über/am linken Kiefer (mittig),der zwischenzeitlich auch mal stagnierend dick geschwollen war, aber kurz vorm Entfernungstermin dann wieder verschwand.

Vor einem halben Jahr wurde ein LK (nun ... mehr

 
sagt  dinadiddi  am 14.09.2017  zum Thema Orthopädie

Hallo,
also ich bin mit meinem Latein am Ende. Am 7.7. hatte ich meine Schulter OP. Arthrose, Schleimbeutelentfernung und Sehne musste genäht werden. OP verlief gut, nach 3 Tagen durfte ich nach hause. Gilchchrist habe ich bekommen. Dann ging der Ärger auch schon los. mir wurde eine Armschiene ... mehr

Portrait Prof. Dr. med. Rolf Issing, Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf-, Hals- und Plastische Gesichtschirgie, Bad Hersfeld, HNO-Arzt
sagt  Prof. Dr. Issing  am 14.09.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Guten Tag,

Veränderungen am Trommelfell könnten bei dieser Vorgeschichte z. B. weißliche Kalkeinlagerungen sein. Wenn Sie sonst keine Probleme wie z. B. Ohrenlaufen haben sind diese in der Regel ohne Konsequenzen.

Beste Grüße

P. R. Issing

 
Unterkiefer Resektion   1 Antworten
sagt  woth  am 14.09.2017  zum Thema MKG (Mund-Kiefer-Gesicht)

Bei meiner Frau wurde vor 16 Jahren, hervorgerufen durch ein Plattenepithelkarzinom, eine Bei meiner Frau wurde vor 16 Jahren, hervorgerufen durch ein Plattenepithelkarzinom, eine Unterkieferteilresektion vorgenommen und fast der komplette Unterkiefer entfernt. Anschließend wurde aus der Hüfte ... mehr

?
fragt  Sephia  am 14.09.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Gute Tag,

als Kind hatte ich (44) einen Paukenerguss.
Es wurden operativ Röhrchen eingesetzt, damit die Flüssigkeit abfließen kann, es blieb aber eine Hörschädigung auf dem linken Ohr.
Seit 2004 trage ich ein Im-Ohr-Hörgerät und bin damit sehr zufrieden.

Beim Routinecheck vom ... mehr

 
Yersinien-Infektion   12 Antworten
sagt  stephan23  am 13.09.2017  zum Thema Infektionen

Das hat mir die Ärztin in der Viriologie so erklärt.Eine früh Erkennung gibt es nicht.Yersinien werden zb. durch Genuss von rohen Fleisch übertragen,
Der Körper wehrt sich mit Bauchkrämpfen und Fieber dagegen und scheidet diese wieder aus.Mann müsste also bei jedem Durchfall und ... mehr

 
Yersinien-Infektion   12 Antworten
sagt  olba  am 13.09.2017  zum Thema Infektionen

OK, bei der Erklaerung.

Wenn Du Dir da sicher bist, da Du die nicht mehr hast, dann sehr gut nachvollziehbar.

 
Yersinien-Infektion   12 Antworten
sagt  stephan23  am 13.09.2017  zum Thema Infektionen

Nein das ist leider Falsch ! .Erklärung : Jeder Mensch kann im Laufe seines lebens Yersinien aufnehmen.
Diese werden aber wieder ausgeschieden zürück bleibt aber ein bestimmter Marker der nur durch ein großes Blutbild erscheint.
Was die Yersinien zurücklassen oder verursachen ist diese ... mehr

 
Yersinien-Infektion   12 Antworten
sagt  olba  am 13.09.2017  zum Thema Infektionen

Hallo Stephan,

das die Folgen von Yersinen in Deinem Fall nicht mehr geheilt werden koennen, mag ja sein. Dennoch solltest Du die Ursache von dem Ganzen, naemlich die Yersinien, bekaempfen.

Olaf

 
Yersinien-Infektion   12 Antworten
sagt  stephan23  am 13.09.2017  zum Thema Infektionen

Hallo Olba,ja die Ärztin hat mir​ was aufschwatzen wollen.Habe mich dann kundig gemacht das dieses Mittel sehr starke Nebenwirkungen erzeugen kann.
IDas Mittel soll ja nur lindern eine Heilung gibts ja nicht für mich.
Daher habe ich diese Rollkur abgelehnt .Was aber mir empfohlen wurde ist die ... mehr

 
Yersinien-Infektion   12 Antworten
sagt  olba  am 13.09.2017  zum Thema Infektionen

Hallo Stephan,

das hoerst sich richtig schlimm an... tut mir leid.

Dennoch die Frage, wenn Yersinien festgestellt wurden, ob Dein Arzt dagegen was unternimmt, sprich Antibiotika Dir verschrieben hat?

 
Yersinien-Infektion   12 Antworten
sagt  stephan23  am 13.09.2017  zum Thema Infektionen

Habe durch ein großes Blutbild folgende Diagnose bekommen.
Starker Nachweis von Yersinien Befall. Unheilbar Krank da viele Gelenke
Bei mir schon mit reaktiver Arthritis befallen sind.Der Prozess ist nicht mehr
Umkehrbar ,da die noch nicht befallenen Gelenke noch befallen werden.
Bekomme nur ... mehr

?
fragt  Rosengarten  am 13.09.2017  zum Thema Haut - Dermatologie

Seit einigen Wochen schält sich die Haut an der Eichel und Näst,
Die Salbe vom Urologen half nicht.
Was kann ich tun ?

Portrait Dr.med. Michael GJ Schedler, Germanamerican Hospital, Ramstein, HNO-Arzt, Arzt für Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen
sagt  Dr. Schedler  am 13.09.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Bad Hersfeld ist sicher eine gute Adresse, aber im Rhein-Neckarkreis hat die Uniklinik Mannheim, Ansprechpartner OA Dr. Servais wohl mit Abstand die meiste Erfahrung. Ich habe schon über 20 Patienten dort operieren lassen und bisher noch keine Enttäuschung erlebt. Eine hervorragende Adresse für ... mehr

Portrait Dr.med. Michael GJ Schedler, Germanamerican Hospital, Ramstein, HNO-Arzt, Arzt für Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen
Gelbliche Flüssigkeit!   2 Antworten
sagt  Dr. Schedler  am 13.09.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Bitte mal einen sog. Glucostix, für Zucker im Urin mit dem Sekret beträufeln. Wenn es sich bläulich verfärbt könnte es eine "gedeckte Liquorfistel" nach NNH-Op sein, die in seltenen Fällen auch erst nach längerer Zeit auftreten kann. Bspw nach Niessen, Schneuzen oder Husten!
Auf jeden Fall ... mehr

 
Gelbliche Flüssigkeit!   2 Antworten
sagt  Ungewiss  am 13.09.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Wie wird so etwas diagnostiziert?
Mein Operateur ist weiter weg. Zu meinEM "Haus-HNO" werde ich morgen gehen!

?
Gelbliche Flüssigkeit!   2 Antworten
fragt  Ungewiss  am 13.09.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo!

Bei mir "schiesst", sobald ich mit dem Kopf nach unten gehe, gelblich-klebrige Flüssigkeit, wie Wass heraus! NNH OP 2014!
Was könnte das sein?

?
Wanderniere stört Darm   Offene Frage
fragt  Gaupi  am 13.09.2017  zum Thema Urologie

Hallo
Ich habe eine wanderniere (rechts) habe auch sehr viel Probleme mit meinen Darm. Ich leide an Verstopfung. Was mir immer wieder auffällt ist das die Wanderniere unter der Rippe stört und mir es so vorkommt als würde sie meinen Dickdarm dran hindern das essen weiter zu leiten. Ich sitze am ... mehr

?
fragt  StefanMertens  am 13.09.2017  zum Thema Haut - Dermatologie

Guten Tag,

ein schwarzer Fleck unter dem kleinen Zehnagel wurde vom Hautarzt untersucht. Es würde sich wahrscheinlich um Nagelpilz handeln. Aufgrund meiner Befürchtung wurde ein Teil des Nagels ins Labor geschickt, um Hautkrebs auszuschließen.
Laut Befund seien keine Anzeichen für Hautkrebs ... mehr

 
Heisserkeit   1 Antworten
sagt  dresa  am 13.09.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Also 4 Einheiten sind halt auch erst der Anfang. Es handelt sich hier um Muskulatur, die trainiert werden muss. und da braucht es einfach mehr als nur 4 Einheiten. Ich würde Ihnen kontinuierliche logopädische Therapie empfehlen. Ganz wichtig ist, dass sie auch zu Hause täglich üben. Sie müssen ... mehr

?
Diplopie   1 Antworten
fragt  eifelturm  am 12.09.2017  zum Thema Augenheilkunde

Hallo, ich bin 66 Jahre alt und sehe seit 3 Tagen Doppelbilder. Die Beschwerden sind plötzlich aufgetreten. Ich bin einige Stunden nach auftreten der Doppelbilder ins Klinikum Kronach gefahren worden, wo ich untersucht wurde. ( Blutuntersuchung und MRT ). Diese brachten keinen Befund. Dann war ich ... mehr

?
Diplopie   Offene Frage
fragt  weickersdorf  am 12.09.2017  zum Thema Augenheilkunde

Hallo, ich bin 66 Jahre alt und sehe seit 3 Tagen Doppelbilder. Die Beschwerden sind plötzlich aufgetreten. Ich bin einige Stunden nach auftreten der Doppelbilder ins Klinikum Kronach gefahren worden, wo ich untersucht wurde. ( Blutuntersuchung und MRT ). Diese brachten keinen Befund. Dann war ich ... mehr

War dieser Artikel hilfreich?