Folgen Sie uns auf  

Forum für Medizin und Gesundheit - Neueste Beiträge

 
Zwerchfellbruch   20 Antworten
sagt allerbester  am 24.10.2014  zum Thema Allgemeinchirurgie

Freue mich über eine Info, bei welchem Spezialisten die OP erfolgte
Vielen Dank !!!!

?
fragt Heinzi40  am 24.10.2014  zum Thema Orthopädie

Hallo, Folgende Beurteilung der MRT Untersuchung v. 16.10.2014

Längsovaler freier Gelenkkörper im Recessus supraparellaris.
Arthrotische kleine subchondrale Knochenmarkläsionen der medialen Femucondyle. Grenzwertiger Gelenkerguss.

Was kommt bei dem Untersuchungsergebnis auf mich ... mehr

 
falsche künstliche Linse   72 Antworten
sagt Grisly  am 24.10.2014  zum Thema Augenheilkunde

Ich bin 78 Jahre meine graue Star OP (Katarakt ist ende November,
meine Frage ist kann bei einer starken Hornhautverkrümmung eine
Monofokallinse eigesetzt werden?
besten Dank wenn ich eine Antwort bekomme.

Grisly)

?
Alternative und Gesundheit   Offene Frage
fragt Matthias108  am 23.10.2014  zum Thema Allgemeinchirurgie

Gesundheit und GVO

»Wir werden bei jedem Korn, das wir aussäen, und bei jedem Feld, das wir bebauen, von Monsanto abhängig sein. Der Konzern weiß, wenn er das Saatgut kontrolliert, kontrolliert er die Ernährung; das ist seine Strategie. Diese Strategie ist wirksamer als Bomben, wirksamer als ... mehr

?
Krebs ist Heilbar   Offene Frage
fragt Matthias108  am 23.10.2014  zum Thema Alternative Medizin

Hello leute,

es ist interessant:

Ein billiges, einfaches, patentloses Medikament, das nahezu alle Krebszellen tötet, indem es ihnen ihre Unsterblichkeit nimmt. Zu schön um wahr zu sein? Nein, das gibt es. Das Medikament nennt sich Dichloroacetat (DCA), und wurde bis dato schon seit mehreren ... mehr

?
fragt Matthias108  am 23.10.2014  zum Thema Krebs - Onkologie

Der in Rom lebende Onkologe Dr. Tullio Simoncini dagegen injiziert Natriumhydrogencarbonat (Backpulver) direkt in die karzinösen Tumorregionen, um diese regelrecht „auszuwaschen“. Simoncini hält die orale Einnahme von Natriumhydrogencarbonat nur bei solchen Erkrankungen für hilfreich, die ... mehr

?
fragt tefmut  am 23.10.2014  zum Thema Innere Medizin

Guten Tag, vielleicht können Sie mir einen Rat geben:
Ich habe mehrere kleine Polypen (bis zu 6 mm) in der Gallenblase ("Rasen") und mein Internist rät zur Entfernung der Gallenblase wegen des Krebsrisikos. Ich habe heute keinerlei Beschwerden. Allerdings lese ich viel über ernsthafte ... mehr

 
sagt Elly485  am 23.10.2014  zum Thema Plastische Chirurgie

Ich habe vor in der Global Care Clinic in ZOlder (Belgien) eine Brustvergrößerung durchführen zu lassen.
Durch Zufall stieß ich auf deren Seite im Internet. Diese Klinik bietet eine Brustvergrößerung incl. alle Kosten für nur 2600,00 an.

?
Blutdruck   Offene Frage
fragt enkelchen3  am 23.10.2014  zum Thema Herz - Kardiologie

Ich hatte einen selbst gemessenen Blutdruck von ca.136/82. Mein Arzt meinte immer, dass sei gut. Auf Grund einer Thrombose im Auge wurde ein Langzeitblutdruck gemacht und da hatte ich plötzlich einen Blutdruck von 172/89. Nun wollte der Arzt die Werte der Messung von mir und die in seiner Praxis ... mehr

?
fragt snk-freak  am 23.10.2014  zum Thema Handchirurgie

Hallo liebe User,

folgender Sachverhalt:

Ich bin männlich, 27 Jahre alt, Nichtraucher, 87 kg, 187cm groß.

21.09.14 Kahnbein rechte Hand gebrochen (Rechtshänder)

25.09.14 Bruch wurde beim Unfallarzt durch Röntgen erkannt

26.09.14 CT im Klinikum Kassel

02.10.14 Operation in der ... mehr

?
Blutdruck   Offene Frage
fragt enkelchen3  am 23.10.2014  zum Thema Herz - Kardiologie

Ich habe einen Blutdruck (den Tag über selbst gemessen) von etwa 136/82. Auf Grund einer Thrombose im Auge wurde ein Langzeitblutdruck gemacht mit dem Ergebnis von 172/90. Nun muss ich Valsartan dura 80 1xtäglich nehmen. Nach ca. 2 Wochen ist mein Blutdruck (selbst gemessen) 117/75 und ich fühle ... mehr

 
Bypass OP in den Beinen   31 Antworten
sagt milkiwilki  am 23.10.2014  zum Thema Gefäßchirurgie

Hallo mein Vater hatte das auch. Die Rötungen und Schwellungen sind aber nach der Lymphdrainage wieder weggegangen. Der Doc wusste sich auch keinen Rat.

Portrait Dr. med. Aschkan Entezami, Klinik am Pelikanplatz GmbH, Hannover, Plastischer Chirurg
sagt Dr. med. Entezami  am 23.10.2014  zum Thema Plastische Chirurgie

Sehr geehrte Patientin,
natürlich besteht die Möglichkeit, Augenbrauen durch eine Haartransplantation wieder aufzubauen, die Haarwurzeln werden dabei in der Regel aus dem Hinterkopf entnommen. Der Eingriff finde in lokaler Betäubung und ambulant statt.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. med. A. ... mehr

?
fragt Knettel  am 23.10.2014  zum Thema Innere Medizin

Sehr geehrte Damen und Herren,

bei mir wurde im Juli dieses Jahres eine Gastritis C, Speiseröhrenentzündung mit Barrett-Syndrom festgestellt. Seitdem nehme ich morgens eine Tabletten von den Protonenpumpenhemmer (20mg). Nunmehr haben wir Oktober und ich verspüre immer noch leichte Schmerzen ... mehr

?
fragt SabineB  am 23.10.2014  zum Thema Plastische Chirurgie

Kennt jemand die Praxis [Link anzeigen] für Gesichtschirurgie in München? Sind die gut?

 
sagt SunitaHerres  am 22.10.2014  zum Thema Plastische Chirurgie

Wie ist es wenn man eine haartransplantation an den Augenbrauen haben möchte, damit sie voller aussehen ?
Wie wäre da der Vorgang?
Lg S.H

 
sagt Attila88  am 22.10.2014  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Ich danke Ihnen für die schnelle Antwort. Ein entsprechender Abstrich wurde gemacht und ich bin auch sehr zu Frieden mit meinem Arzt. Dennoch war ich aus der Hilflosigkeit an einer zweiten professionellen Meinung interessiert. Es hat sich herausgestellt, dass einseitig Polypen nachgewachsen sind, ... mehr

Portrait Dr. med. Konrad Kastl, Gilching, HNO-Arzt
sagt Dr. med. Kastl  am 22.10.2014  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo Attila88,

insgesamt hört sich das so an, als ob Sie einen ordentlichen postoperativen Wundinfekt nach der Nasennebenhöhlen-OP bekommen haben. Hierfür spricht auf die Tatsache, dass im Kontroll-CT auf der Seite ihrer Beschwerden auch entsprechende Schleimhautschwellungen zu sehen sind. ... mehr

?
Zwerchfelbruch   Offene Frage
fragt hildesheim  am 22.10.2014  zum Thema Innere Medizin

Sehr geehrte Damen und Herren,

mein Arzt hatte mir mit geteilt das ich ein Speiseröhrebruch habe bis jetzt nehmen ich Tabletten für meine Magensäure.

Ich habe kein Sodbrennen das was ich habe ist nach jeder kleinen Mahlzeit habe ich einen dicken Magen der sehr lange sich alls völlegefühl ... mehr

?
fragt Attila88  am 22.10.2014  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Sehr geehrter Herr Kastl,

gerne würde ich ihnen meine Krankgeschichte post-op schildern, da mich ihre Meinung dazu interessiert und ich mit meinen Nerven total am Ende bin.

Ich hatte vor 5 Wochen eine OP an den Nasennebenhöhlen, Siebbein und Nasenscheidewand. Die OP ist gut verlaufen und ... mehr

?
sterilisieren lassen   Offene Frage
fragt speedy1311  am 22.10.2014  zum Thema Urologie

da meine familienplanung schon vollzogen wurde und wir uns geeinigt haben es bei einem gesunden kind es zu lassen bin ich zum den entschluss gekomen das zu machen jetzt ist die frage wo kann man in münchen hingehen und in guten händen zu wissen zu sein und was soll es den eigentlich kosten wenn es ... mehr

Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, AaM Augenklinik am Marienplatz, Augenärzte an der Oper, Dr Tobias Neuhann & Kollegen MVZ München, München, Augenarzt
sagt Dr. med. Neuhann  am 21.10.2014  zum Thema Augenheilkunde

Es kommt darauf an wo Sie wohnen: perfekte Spezialisten für Schielen isind z.B. Frau Prof.Lorenz In Gießen oder Oberarzt Dr.Klopfer in der Augenklinik rechts der isar in München.

?
Schnupftabak   Offene Frage
fragt Sven2  am 21.10.2014  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Guten Abend, ich habe eine Frage, die nicht als Scherz zu verstehen ist: Ich habe über einen längeren Zeitraum ca. 10 Prisen Schnupftabak pro Tag konsumiert. Dies tat mir gut, der Kopf war frei. Auf einmal fing es an, dass nach 1-2 Prisen meine Nase komplett zuging und die Nase anfing zu laufen ... mehr

 
sagt sayaz123  am 21.10.2014  zum Thema Infektionen

Hallo Zusammen,

ich habe FW schon sehr lange, aber dachte mir nie was dabei. Hab immer nass rasiert und manchmal fing auch eine Warze an zu bluten. Heute weiß ich, dass das nicht förderlich war und allgemein sollte vom nass rasieren abgeraten werden. Zudem hätte ich viel früher zum Arzt gehen ... mehr

?
Coblation Tonsillektomie   Offene Frage
fragt tom376  am 21.10.2014  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo!
Suche im Raum Villingen-Schwenningen (südliches Ba-Wü) eine Klinik/HNO-Arzt welcher eine Coblation Tonsillektomie anbietet. Wer hat gute Erfahrungen mit einer Klinik/Arzt gemacht?
Freue mich über Antworten - gerne auch per Email.

?
fragt Johannar.  am 21.10.2014  zum Thema Augenheilkunde

Ich bin Johanna (17 Jahre alt). Seit meinen ersten Lebensjahr liegt bei mir ein Innenschielen des rechten Auges vor, das sich trotz Pflasterokklusion des linken Auges nicht verbessert hat. In einem Schreiben meiner Augenärztin steht als Diagnose eine Hyperopie, ein Astigmatismus und ein ... mehr

?
fragt asdf123  am 21.10.2014  zum Thema Frauenheilkunde

Also ich hätte eine Frage wegen meine Mama sie wurde vor 3 Wochen wegen Blasensenkung (Kunststoffnetz nach dem Hängemattenprinzip) operiert und gleichzeitig haben die Ärzte ihre Gebärmutter entfernt alles von der Vagina aus.
Und sie hat auch Antibiotikum kriegt sie hat es bis letzte Woche ... mehr

 
sagt lsie  am 21.10.2014  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo, ich habe seit 10tagen einen tinnitus. Bor ca. 2wochen habe ich augenflimmern bekommen, ich sehe ganz viele kleine Lichtpunkte. Dazu kam der tinnitus und Kopfschmerzen. Nun habe Aspirin Migräne genommen, weil mir v.meiner äeztin gesagt wurde, ich könnte eine Migräne mit aura [Link anzeigen]r ... mehr

Portrait Ludmila Gorodezky, Zell (Mosel), Augenärztin
sagt Gorodezky  am 21.10.2014  zum Thema Augenheilkunde

Erhöhter Augeninnendruck kann sowohl von einer anderen Erkrankung verursacht werden (Sekundärglaukom) als auch ohne greifbare Ursachen auftreten (Primärglaukom). Ein so hoher Augeninnendruck tritt in Ihrem Alter selten auf. Deswegen ist es wahrscheinlicher, dass es sich dabei um eine Folge einer ... mehr

 
sagt Milbennnest  am 20.10.2014  zum Thema Infektionen

Ich war beim Arzt und dort stellte sich herraus das ich eine Bakterielle Infektion bekommen habe desshalb hatte mein Juckreiz auch so wahnsinnig lange angedauert.
Ich musste 10 Tage Anibiothika nehmen und antiseptische waschungen machen. Ging nur mit einem Waschlappen da duschen zu sehr ... mehr

 
sagt Sureface  am 20.10.2014  zum Thema Allgemeinchirurgie

Hallo leidensgenossen, hatte am 16.10 die 2. Op. Diesmal jedoch stationär. Jetzt 4 tage apäter kann ich fast schmerzfrei sitzen, jedoch unter zuhilfenahme von 3 kissen, 1 als basis und 2 kleinere zur stütze
Muss jedoch dazu sagen, dass die wunde nur etwa walnussgroß ist und das steisbein nicht ... mehr

?
Fistel OP?   Offene Frage
fragt Anonym489  am 19.10.2014  zum Thema Allgemeinchirurgie

Guten Tag,
mir ist aufgefallen das an meinem Klopapier Blut klebt (außerdem tat mir eine Weile schon das Steißbein weh) und deshalb sofort nachgeguckt was los ist, ich habe ca 5mm ( wenn nicht kleiner ) großes loch unter dem Steißbein und darüber 2-3 Stecknadelkopf große Löcher dazu.
Ich ... mehr

 
sagt KST85  am 19.10.2014  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

als Nachtrag:

alles in allem sind der Schwindel und die Abgeschlagenheit wohl nach fünf bis sechs Wochen vergangen.

War dieser Artikel hilfreich?