Youtube
Folgen Sie uns auf  

Forum für Medizin und Gesundheit - Neueste Beiträge

?
Hydrozelen Resektion re.   Offene Frage
fragt  fritze  am 28.03.2017  zum Thema Urologie

Guten Tag,
es wurde eine Hydrozele am re. Hoden festgestellt. Diese Verdickung des re. Hodens ist häufiger an warmen Tagen , insbesondere im sitzen und beim Fahrrad fahren, sehr störend.
Ich habe mich, auch durch Empfehlung meines Hausarztes, daher entschlossen eine OP durchführen zu lassen. ... mehr

?
Sprunggelenk Blockade   Offene Frage
fragt  E.G.  am 28.03.2017  zum Thema Orthopädie

Hallo,
ich habe ein Problem im Sprunggelenkbereich. Ich kann im Stand kaum in die Knie gehen ohne dass die Fersen abheben. Beim Orthopäden war ich bereits, der hatte mich zwei mal zum Physiotherapeuten überwiesen (manuelle Therapie) und ich komme zwar jetzt etwas tiefer in die Hocke, aber im ... mehr

 
Parotis Tumor   31 Antworten
sagt  vipbaby  am 28.03.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Guten Morgen, Geduld sagen die Ärzte bezüglich nassem Ohrläppchen. Dauerhaft sollte es nicht sein. Halte ich mich an die Ernährung ist alles gut , sonst Speichelfistel Gefahr.
Ist aber nicht dauerhaft nass. War jetzt einmal kurz nass das wars .

Abendbrot gabs bei mir auch. Weiches Brot mit ... mehr

 
Parotis Tumor   31 Antworten
sagt  Julia79  am 28.03.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo vipbaby,

Jetzt hast du erstmal die op hinter dir. Taubheitsgefühle sind normal bei mir hat es 2 wochen gedauert bis ich wieder gefühl hatte bei einigen kann es aber bis zu 2 jahre dauern. Bei mir kam kein speichelfluss frag mal lieber ab Donnerstag nochmal nach. Hinterm Ohrläppchen ist ... mehr

 
sagt  Cornet  am 27.03.2017  zum Thema Orthopädie

Danke für die Antwort, TR.

Wenn jetzt kein Wunder passiert muss ich den Wettbewerb absagen. :-( Sonst wäre es unfair den Bands gegenüber. Die brauchen Zeit um einen Ersatz zu besorgen. Freue mich da seit einem Jahr drauf.
Liebe Grüße

Cornet

Portrait Tobias Radebold, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau, Hessisch Lichtenau, Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
sagt  T. Radebold  am 27.03.2017  zum Thema Handchirurgie

Sollte ziemlich out heißen, hat die Autokorrektur gekillt...

Portrait Tobias Radebold, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau, Hessisch Lichtenau, Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
sagt  T. Radebold  am 27.03.2017  zum Thema Handchirurgie

Ja, das ct ist eine gute Idee-Kahnbeinserie ist ziemlich pur, man kann nicht wirklich gut erkennen, ob es heilt.
Für die anderen Fragen müsste man die Bilder sehen.

Grüße und gute Besserung, tr

Portrait Tobias Radebold, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau, Hessisch Lichtenau, Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
Steißbeinfraktur   1 Antworten
sagt  T. Radebold  am 27.03.2017  zum Thema Orthopädie

Wenn es nur das Steißbein ist, sollte das Gröbste nach 4-6 Wochen wieder weg sein, aber Sie werden es mit etwas Pech noch deutlich länger merken....

Gute Besserung, TR

Portrait Tobias Radebold, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau, Hessisch Lichtenau, Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
Grundgliedfrakturen   1 Antworten
sagt  T. Radebold  am 27.03.2017  zum Thema Handchirurgie

Ja, ist es...
Die Mittelgelenke sind echte Mimosen, was Verletzungen oder Operationen angeht. Brauchen viel Zeit, und manchmal ist man trotzdem gezwungen, den Verklebten Streckapparat wieder operativ zu lösen. Aber zunächst mal noch abwarten und fleißig in warmen Wasser oder besser im ... mehr

 
Knie schmerzen   2 Antworten
sagt  einhooorn  am 27.03.2017  zum Thema Allgemeinchirurgie

Es ist schon ziemlich stark überstreckbar. Das andere Knie ist kein Stück überstreckbar.

Portrait Tobias Radebold, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau, Hessisch Lichtenau, Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
Knie schmerzen   2 Antworten
sagt  T. Radebold  am 27.03.2017  zum Thema Allgemeinchirurgie

Wie weit ist das Knie denn überstreckbar?
Und wieviel mehr als auf der Gegenseite?
Hatten Sie mal einen Unfall damit?

Grüße, TR

Portrait Tobias Radebold, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau, Hessisch Lichtenau, Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
sagt  T. Radebold  am 27.03.2017  zum Thema Orthopädie

Das Ganze hat eine medizinische und eine Verkehrsrechtliche Seite-grade zu Letzterem tut man sich schwer, vor Ablauf von 6 Wochen eine Freigabe zu erteilen. Selbst wenn es wahrscheinlich technisch gehen würde, und medizinisch höchstwahrscheinlich nach 4 Wochen völlig unkritisch wäre, wenn es ... mehr

Portrait Tobias Radebold, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau, Hessisch Lichtenau, Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
sagt  T. Radebold  am 27.03.2017  zum Thema Allgemeinchirurgie

Der Kollege Stehling war letztmalig vor über einem Jahr hier aktiv, deswegen erlaube ich mir, auf Ihre Frage einzugehen, obwohl ich keine Orthopäde, dafür aber Unfallchirurg bin (was auch irgendwie besser zu Ihrem Unfall passt ;-)

Leider ist Ihre Frage ohne Röntgenbilder nicht gut zu ... mehr

Portrait Tobias Radebold, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau, Hessisch Lichtenau, Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
frau wassing   1 Antworten
sagt  T. Radebold  am 27.03.2017  zum Thema Alternative Medizin

Ich bin zwar Chirurg, aber die Internisten hier im Forum sind eher selten...So sollte der Blutdruck auf keinen Fall bleiben!!!!
Wenn ein Medikament nicht reicht, muss ein Versuch mit einem anderen oder einer Kombination aus zwei oder drei gemacht werden.
Wenn Ihr Hausarzt hier nicht weiterkommt, ... mehr

Portrait Tobias Radebold, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau, Hessisch Lichtenau, Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
SL Bandruptur   1 Antworten
sagt  T. Radebold  am 27.03.2017  zum Thema Handchirurgie

Es ist noch etwas zu früh, um mehr dazu sagen zu können... zwei Wochen nach Drahtentfernung kann das alles noch normal sein.

Ich würde mir an Ihrer Stelle zunächst ein Paraffinbad zulegen und darin das Handgelenk bewegen, aber nicht in den Schmerz weit hineingehen. Warten Sie noch mal zwei, ... mehr

 
Parotis Tumor   31 Antworten
sagt  vipbaby  am 27.03.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Nachtrag: taubheitsgefühle unterhalb des Backens und OP Gebiet vorhanden. Komisches gefühl, vorallem beim rassieren.

leichter Speichelfluss am Ohrläppchen nach dem Essen.

Donnerstag gehts zum Fäden ziehen hinterm Ohrläppchen. Dort ist die Haut ja besonders dünn... der rest ist geklebt. ... mehr

Portrait Tobias Radebold, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau, Hessisch Lichtenau, Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
sagt  T. Radebold  am 27.03.2017  zum Thema Handchirurgie

Nun, so ein-zwei Lösungen gibt es auf jeden Fall noch, außerdem würde die Versteifung des Handgelenkes nicht das Problem mit der Umwendbewegung lösen, ergibt also keinen Sinn...
Könnten Sie mir mal ein Röntgenbild als Attach schicken? Oder ein Ct der jetzigen Situation irgendwo hochladen, wo ... mehr

 
sagt  klaubu  am 27.03.2017  zum Thema Herzchirurgie

Hallo, Entschuldigung dass ich diesen alten Beitrag kommentiere aber mir geht es aktuell genauso. Atemnot eher in Ruhe, bei Belastung habe ich kaum Probleme.Die Atemnot hält immer für ca 20-30 Minuten an. Ich habe vor vier Wochen 2 Stents erhalten.
bin dankbar für jede hilfreiche Antwort

 
sagt  Leopold  am 27.03.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich werde morgen die Ärzte ansprechen .
Sobald ich ein Feedback bekomme werde ich berichten.

?
Pilz Speiseröhre   Offene Frage
fragt  grueni1970  am 27.03.2017  zum Thema Innere Medizin

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich nehme seit drei Tagen gegen einen Pilzbefall in der Speiseröhre Nystatin Suspension. Ich habe nunmehr seit heute morgen einen etwas nach dem Medikament riechenden Urin bzw. Ausfluss. Ist das normal ?
Für Ihr Antwort danke ich Ihnen recht herzlich und ... mehr

?
fragt  Azrael_Asgard  am 27.03.2017  zum Thema Handchirurgie

Sehr geehrter Herr Radebold,
meine Lebensgefährtin und ich hatten vor sechs Jahren einen Autounfall, bei dem sie sich eine Trümmerfraktur des linken Handgelenks zugezogen hat. 'Distale, dislozierte Radiusmehrfragmentfraktur mit Gelenkbeteiligung links'.
Trotz Krankengymnastik, wurde meine ... mehr

?
fragt  Azrael_Asgard  am 27.03.2017  zum Thema Handchirurgie

Sehr geehrter Herr Radebold,
meine Lebensgefährtin und ich hatten vor sechs Jahren einen Autounfall, bei dem sie sich eine Trümmerfraktur des linken Handgelenks zugezogen hat. 'Distale, dislozierte Radiusmehrfragmentfraktur mit Gelenkbeteiligung links'.
Trotz Krankengymnastik, wurde meine ... mehr

?
fragt  schlaviniaa  am 27.03.2017  zum Thema Nerven - Neurologie

Hallo ihr lieben, und zwar habe ich seit einiger zeit ca. seit September 2016 JEDEN tag Kopfschmerzen, mein Hausarzt tut nichts ausser mir Schmerztabletten zu verschreiben was ok ist, aber auch nicht Sinn der sache, ich habe zwar eine brille aber auch wenn ich diese trage Kopfschmerzen.. teilweise ... mehr

Portrait Prof. Dr. med. Rolf Issing, Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf-, Hals- und Plastische Gesichtschirgie, Bad Hersfeld, HNO-Arzt
sagt  Prof. Dr. Issing  am 27.03.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Guten Tag,

ich kann Ihre Verzweiflung nachvollziehen. Die Bedingungen bei Ihnen sind sicher bei stattgehabter Bestrahlung/Chemotherapie die Wundheilung betreffend ungünstig. Manchmal ist es in solchen Fällen hilfreich, die Stimmprothese zu entfernen. Vielleicht besprechen Sie diesen Gedanken ... mehr

Portrait Prof. Dr. med. Rolf Issing, Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf-, Hals- und Plastische Gesichtschirgie, Bad Hersfeld, HNO-Arzt
Gehörgangerweiterung   1 Antworten
sagt  Prof. Dr. Issing  am 27.03.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Guten Tag,

manchmal ist es in der Tag notwendig, den Gehörgang bei immer wiederkehrenden Entzündungen zu erweitern. Dies gilt vor allem bei sog. Exostosen, die eine normale Reinigung unmöglich machen können. Ohne Ihr Ohr gesehen zu haben, ist es natürlich unmöglich, Ihnen einen konkreten ... mehr

?
Myektomie   Offene Frage
fragt  Leszeknow  am 27.03.2017  zum Thema Herzchirurgie

Ich habe eine HOCM Krankheit . Bei mir wurde schon einmal eine TASCH gemacht. Leider ohne erfolgt. Soll ich TASCH Wiederholen oder eine Myektomie machen.
Welche Risiko ist bei Myektomie. Das Ballon (Trabekel) befindet sich gleich bei Aorta Ausfluss die müssen des Entfernen oder die Muskel ... mehr

 
sagt  MRTyrium  am 26.03.2017  zum Thema Radiologie

Ich habe einige MRT´s der LWS hinter mir und stand einer neuen Untersuchung der gesamten WBS und des Kopfes entspannt gegenüber.
60 Minuten dauerte die Untersuchung in einem 3 Teslar MRT (Ohne Kontrastmittel) vor 3 Tagen.

Schon bei früheren Untersuchungen merkte ich die Spannungsfelder im ... mehr

?
frau wassing   1 Antworten
fragt  hochblutdruck  am 26.03.2017  zum Thema Alternative Medizin

sehr geehrte Dr.


ich habe ein Blutdruck von105. Zu150
was kann das sein ich mach Sport aber ich Wege 80 kg.von meine Haus Arzt habe Medikament trotzdem das Blutdruck immer hoch seltene geht wieder normal
Können sie mir etwas helfen beim fragen ? danke

?
SL Bandruptur   1 Antworten
fragt  Hopsi75  am 26.03.2017  zum Thema Handchirurgie

Diagnose: Skapholunäre Bandruptur
Therapie: Diagnostische Arthroskopie, Naht des skapholunären Bandes mit dorsaler Kapsulodese, Kirschnerdrahtfixierung von Skaphoid und Lunatum sowie Skaphoid und Kapitatum links am 17.01.17
Procedere: 6 Wochen radial umgreifende Unterarmgipsschiene mit ... mehr

 
Y-Prothese   5 Antworten
sagt  Conny62  am 26.03.2017  zum Thema Gefäßchirurgie

Hallo,
meint Ihr denn so etwas ist sinnvoll und in Ordnung? Meine Gefäßchirurgin sagte aufgrund meiner Frage was man dagegen tun kann nur: Dann müssen wir eine Thromboseunterhose anziehen. Kein Wort von Op oder andere Möglichkeiten. Ich finde diese Strümpfe und den Blutverdünner schon extrem ... mehr

 
Venenverschluss   1 Antworten
sagt  Amylee  am 26.03.2017  zum Thema Gefäßchirurgie

Hallo,ich habe ein Urethrovaginal Fistel, das hab ich nur von Beschreibung in Internet entdeckt,das problem ist ich weiss wierklich garnicht was ich machen muss,welchen Artz muss ich erst mal hin,viele sagen ja zum Frauenarzt,da hab ich den nächsten problem,ich hab bis Heute kein egenen Frauenarzt ... mehr

?
Venenverschluss   1 Antworten
fragt  Conny62  am 26.03.2017  zum Thema Gefäßchirurgie

Hallo Liebes Forum,

Ich bin nach zwei Thrombosen und Lungenembolien etwas ratlos. Ich trage Thrombosestrümpfe und nehme Blutverdünner ein, trotzdem ist meine linke Seite der Venen zu. Mein Körper hat sich eine Umleitung gesucht über meinen Unterbauch. Ich bin erst 55 Jahre alt, was gibt es ... mehr

 
Y-Prothese   5 Antworten
sagt  allerbester  am 26.03.2017  zum Thema Gefäßchirurgie

Hallo in die Runde, bin indirekt pers. Betroffener, also Angehöriger. Gerade letzte Woche per Leistenschnitt Y Prothese eingesetzt. Entlassung nach dem 6 Tag. Im Augenblick ist "Sie" noch schwach auf den Beinen, Fäden nächste Woche. Im Entlassungsbericht ein Endoleak II, kommt wohl sehr häufig ... mehr

?
Gehörgangerweiterung   1 Antworten
fragt  Tanjap  am 26.03.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo
ich habe seit Mitte Dezember 2016 ständig meine Ohren entzündet.
Mal mehr mal weniger.
Bin nun seit 3 Wochen im Krankenhaus zu ambulanten Behandlung.
Antibiotika (Tabletten und Tropfen), streifen im Ohr mit Cortison /Antibiotika haben nix gebracht. Nun sagte der Oberarzt mir das nur noch ... mehr

?
fragt  BarneyM  am 26.03.2017  zum Thema Allgemeinchirurgie

Sehr geehrter Herr Dr. Stehling bzw lieber Orthopäde,
ich habe mir bei einem Unfall eine Fibulaköpfchenfraktur zugezogen. Allerdings wurde das Köpfchen bei mir komplett zertrümmert ("pulverisiert", wie der Arzt sagte) und ist somit unwiederbringlich verloren.
Man sagte mir, dass sich an dieser ... mehr

?
Arbeiten mit offenem abszess   Offene Frage
fragt  Nelo  am 26.03.2017  zum Thema Haut - Dermatologie

Ich habe ekn sehr stark entzündetes,pflaumengrosses atherom auf dem Rücken,dass ich seit 2 Tagen mit zugsalbe und oralen Antibiotika behandel ,z.t hat es sich gestern eröffnet aber es ist nur wenig sekret herausgekommen. Morgen ist der arzttermin und ich denke dad wird erstmal nur eröffnet und ... mehr

?
fragt  Frage2017  am 26.03.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Liebe Experten,
vor nun 9 Tagen hatte ich einen Kaiserschnitt. Es war mein zweiter, der erste liegt 5 Jahre zurück.
Nun fürchte ich, durch einen zu engen Hosenbund über einen längeren Zeitraum Verwachsungen provoziert zu haben. Ich habe während der letzten Tage, sowie insbes. in der ... mehr

?
Hybridprothese   Offene Frage
fragt  Goofi  am 25.03.2017  zum Thema Gefäßchirurgie

Bei wurde eine Hybridprothese mit Stent vom Aortenbogen bis in die Aorta Descendens gelegt. Jetzt soll der restliche Thorakale Bereich sowie Bauchaorta mittels Stent gesichert werden. Ich habe ein Aneurysma sowie eine Dissektion der gesamten Aorta.
Wie funktioniert die Durchblutung der Organe? ( ... mehr

?
Steißbeinfraktur   1 Antworten
fragt  ostsee2017  am 25.03.2017  zum Thema Orthopädie

Hallo, ich habe eine Steißbeinfraktur. Seit 1 Woche liege ich vorwiegend in Stufenlagerung. Ein Sitzkissen habe ich auch. 3x am Tag nehme ich Schmerzmittel. Wenn ich etwas länger stehe habe ich Schmerzen, auch nach einem kurzen Spaziergang, Ich habe Angst, dass ich etwas zurückbehalte. Was kann ... mehr

 
sagt  Sanneli  am 25.03.2017  zum Thema Haut - Dermatologie

Ich habe Ihnen Bilder geschickt habe nun tfl Verbandswechsel es scheint gut zu verheilen hat schon nach wenigen Tagen eine schöne Fibrinbildung! Ich Danke Ihnen für die schnelle Antwort

?
fragt  Cornet  am 25.03.2017  zum Thema Orthopädie

Liebes Forum

Wie in einer anderen Frage schon einmal erwähnt, habe ich einen Anriss der vorderen Syndesmose erlitten. Jetzt frage ich mich, wie lange ich ungefähr den Fuß nicht belasten darf. Der Hintergrund ist, dass ich in 4 Wochen mit der Familie im Urlaub bin und direkt im Anschluss zu ... mehr

Portrait Dr. med. Darius Alamouti, Privatärztliche Praxis in der Haranni-Clinic, Herne, Hautarzt
sagt  Dr. Alamouti  am 25.03.2017  zum Thema Plastische Chirurgie

Liebe(r) Matze
hier können sie zum Beispiel suchen,
[Link anzeigen]/
Viel Glück
ihr
Dr. D. Alamouti
[Link anzeigen]
praxis@[Link anzeigen]
02323-9468 110

Portrait Dr. med. Darius Alamouti, Privatärztliche Praxis in der Haranni-Clinic, Herne, Hautarzt
Herpesnarbe Oberlippe   1 Antworten
sagt  Dr. Alamouti  am 25.03.2017  zum Thema Plastische Chirurgie

Lieber Homer
bitte schicken sie uns ein Foto damit ich ihnen weiterhelfen kann.
mfg
Dr. D. Alamouti
[Link anzeigen]
praxis@[Link anzeigen]
02323-9468 110

War dieser Artikel hilfreich?