Youtube
Folgen Sie uns auf  

Kartoffel-Diät

Lesezeit: 3 Min.

Abnehmen mit Kartoffeln

Wie funktioniert die Kartoffel-Diät?

Die Zahl der Diäten scheint nahezu unbegrenzt zu sein und es werden täglich mehr. Kein Wunder, hat doch laut Statistischen Bundesamt fast jeder Zweite in Deutschland Übergewicht. Welche Diät für wen sinnvoll ist, lässt sich über die Wirkung der Diät erschließen.

Die Kartoffel-Diät, bei der die Gewichtsreduzierung durch den fast ausschließlichen Verzehr von Kartoffelspeisen erzielt wird, gehört zur Gruppe der Kohlenhydrat-Diäten. Sie setzt dabei im Unterschied zur bekannten Atkins-Diät, auf einen hohen Anteil an Kohlenhydraten und einen niedrigen Fettanteil in der täglichen Ernährung. Die Kartoffel eignet sich zum einen durch ihren hohen Kohlenhydratanteil, zum anderen enthält sie viele wichtige Inhaltsstoffe wie Vitamine (B1, B2, C, A), Mineralstoffe und Spurenelemente. Für die Diätwirkung entscheidend ist allerdings die hohe Kaliumkonzentration.

Kalium erhöht die Tätigkeit der Nieren und fördert so die Entschlackung und Entwässerung. Zudem ist Kalium der natürliche Gegenspieler zu Natrium im Zellstoffwechsel des Körpers. Natrium bindet dabei Wasser in den Zellen. Eine erhöhte Kaliumkonzentration setzt an Natrium gebundenes Wasser wieder frei und es kann über die Nieren ausgeschieden werden.

Bei der Zubereitung der Kartoffelspeisen sollte möglichst auf die Verwendung von Kochsalz (NaCl) verzichtet werden, da der hohe Natriumanteil im Salz die Wirkung des Kaliums zum Teil aufhebt.

Vorteile der Kartoffel-Diät?

Kohlenhydrate sättigen sehr schnell und sind zudem sehr schmackhaft. Sind bei der gewählten Form der Kartoffel-Diät auch andere Kohlenhydratträger wie Salate, Obst und Vollkornprodukte erlaubt, ist die Diät auch längerfristig gesund und leicht umzusetzen. Ein Ernährungstagebuch ist ebenso wie das Zählen von Kalorien nicht erforderlich. Dem Körper wird kein überschüssiges Fett zugeführt. Die empfohlene Tagesmenge von etwa 600 Gramm Kartoffeln hat dabei ungefähr 420 Kalorien. Die einzelnen Mahlzeiten sind schnell und unkompliziert hergestellt. Das allgemeine Wohlbefinden wird in der Regel nicht vermindert und bewegungsintensive Tätigkeiten müssen nicht eingeschränkt werden.

Nachteile der Kartoffel-Diät?

Die strenge Kartoffel-Diät, bei der nur Kartoffeln als Kohlenhydratlieferanten erlaubt sind, wird schnell eintönig. Die Geschmacksvarianten der Kartoffelgerichte sind begrenzt und führen schnell zu einer Abnahme der Motivation. Darüber hinaus ist der Anteil an fettlöslichen Vitaminen und lebenswichtigen Fettsäuren für eine längerfristige Diät nicht ausreichend. Für körperlich aktive oder gestresste Diätwillige ist die restriktive Form der Kartoffeldiät nur unter ärztlicher Aufsicht zu empfehlen.

Der mit der Diät einhergehende Wasserverlust muss permanent ausgeglichen werden. Geschieht dies nicht, droht eine Dehydratation.

Fazit / Kann diese Diät empfohlen werden?

Für die restriktive Form der Kartoffel-Diät, bei der ausschließlich Kartoffeln erlaubt sind, kann keine Empfehlung ausgesprochen werden. Sie ist wie alle Monodiäten nicht für einen längeren Zeitraum geeignet, bietet sich allenfalls in Zusammenhang mit einer Mischdiät als Tagesdiät an. Wer seinen Alltag aktiv bestreitet und Sport treibt, der benötigt mehr als die Inhaltsstoffe, die die Kartoffel bietet.

Zusammen mit anderen Kohlenhydratträgern wie Vollkornprodukte, Nudeln, Reis und Obst, kann sie auch längerfristig durchgeführt werden.

Der Erfolg stellt sich meist schnell ein, denn der Wasserverlust führt schon kurzfristig zu einer messbaren Reduzierung des Gewichts. Die eigentliche Ursache des Übergewichts wird davon aber nicht berührt. Die Fettzellen, die sich aus überschüssigem Fett in der Nahrung gebildet haben, werden weder in ihrer Größe noch in ihrer Anzahl reduziert. Langfristige Effekte sind so nicht zu erwarten. In dem Moment, in der die Diät abgesetzt wird, normalisiert sich auch das Verhältnis von Natrium und Kalium im Körper und das Natrium kann wieder mehr Wasser speichern. Der bei der Diät erzielte Gewichtsverlust wird langsam wieder zurückgeführt. Es kommt zum Jojo-Effekt.

Langfristig ist der Erfolg der Diät auch durch eine fehlende Verhaltensänderung gefährdet. Die Ursachen für das Übergewicht, die ja den Grund für die Diät darstellen, werden nicht positiv beeinflusst. Wichtiger als eine kurz- oder mittelfristige Gewichtsreduzierung wäre eine überdauernde Verhaltensänderung in Richtung ausgewogener, fettarmer Ernährung in Zusammenhang mit ausreichender Bewegung.

Letzte Aktualisierung am 22.07.2008.
War dieser Artikel hilfreich?

Aktuelle Beiträge im Forum Diäten

?
Nehme kontinuierlich zu!   Offene Frage
fragt eeden   vor ~ 1 Jahr  182

Hallo, ich bin 21 Jahre alt und habe insgesamt jetzt in einem Jahr fast 10kg zu genommen. (wiege somit aktuell 71kg und bin 171cm groß)
Ich weiß ... mehr

 
sagt Maty   vor > 2 Jahre  252

Lieber Leonengel !

Danke für Deinen Beitrag. Ja ich weiss, das grosse Problem bei der ständigen Gewichtszunahme ist der Kopf. Man kommt hier in ... mehr

 
sagt Maty   vor > 2 Jahre  32034

zum thema wassertrinken bei der stoffwechseldiät.

da wasser unser lösungs und transportmittel ist, welches zentral für den abtransport von ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: Forum Diäten

Stellen Sie Ihre Frage

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)
Bitte wählen Sie ein passendes Forum aus.
Bitte geben Sie einen Titel für Ihre Frage oder Anmerkung ein.


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

Arztsuche

Ärzte
Portrait Dr. Sylvia Nikisch, Heidelberger Klinik für plastische und kosmetische Chirurgie, proaesthetic GmbH, Heidelberg, Plastische Chirurgin Dr. S. Nikisch
Plastische Chirurgin
in 69120 Heidelberg
Portrait Dr. Katja Hohmann-Bauch, chirurgika, Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. med. Katja Hohmann-Bauch, Leipzig, Plastische Chirurgin Dr. K. Hohmann-Bauch
Plastische Chirurgin
in 04107 Leipzig
Portrait Dr. Dr. Irina Brzenska, Belleza Praxis-Klinik, Berlin, MKG-Chirurgin Dr. Dr. I. Brzenska
MKG-Chirurgin
in 12587 Berlin
Alle anzeigen Zufall

15 Tipps zum Abnehmen
Mit diesen praktischen Tipps nimmst du ganz leicht ab! Hier gratis anfordern