Youtube
Folgen Sie uns auf  

Priv.-Doz. Dr. med. habil. Dr. Jörg Carls

Orthopäde in Hannover Mitte Südstadt Aegi

Praxis für Orthopädie und Handchirurgie

Orthopäde

Marienstr. 3, 30171 Hannover Mitte Südstadt Aegi

+4951153349870
Behandlungsschwerpunkte
Handchirurgie


Anschrift und Kontakt

Herr Priv.-Doz. Dr. med. habil. Dr. Jörg Carls

Marienstr. 3
30171 Hannover Mitte Südstadt Aegi

Telefon:
+4951153349870

Organisationsform:
Praxis mit Belegbetten>

Qualifikation

Fachgebiet:
Orthopäde
Zusatzbezeichnung:
Ambulante Operationen
Behandlungsschwerpunkte:
Handchirurgie
Zertifikate:
Keine Angabe

Patienten-Empfehlungen

 
Handchirurgie / Handoperationen
Patientenempfehlung vom 13.09.2017

Ich habe ein Karpaltunnelsyndrom - wohl durch meinen Rollator, auf den ich angewiesen bin. Die Neurologin hat ein so schweres Karpaltunnelsyndrom in meiner rechten Hand festgestellt, dass die Ströme für das Gefühl meiner Fingerkuppen gar nicht mehr messbar war. Ich hatte mich in Hannover in 2 Krankenhäusern vorgestellt. Die wollten mich nicht. DArauf bin ich auf Empfehlung zu Dr. Carls gegangen. Der Hielt mir einen Vortrag, dass er nicht für eine Besserung garantieren kann, da ich ja auf den Rollator angewiesen bin. Auf der anderen Seite sagte er auch, dass wenn nichts am Karpaltunnel gemacht würde, das Gefühl irgendwann unabänderlich abhanden gehen würde. Es sagte mir, ich solle einige Nächte darüber schlafen. Schließlich entschied ich mich doch für eine OP. Und ich muss sagen, ich habe es nicht bereut. Nachts habe ich keine Schmerzen mehr. Die Wunde ist praktisch nicht mehr sichtbar verheilt. Schon nach ein paar Tagen nach OP konnte ich wieder meinen Rollator benutzen. Dr. Carls erläuterte mir, dass wegen der schweren Nervenschädigung das Gefühl nur sehr langsam und vielleicht nicht vollständig zurückkehren würde. Er und ich sind mit dem bisherigen Verlauf zufrieden. Bereut habe ich die Entscheidung zur ambulanten Operation jedenfalls nicht. Im Gegenteil, rückblickend, ärgere ich mich, diese OP nicht früher gemacht lassen zu haben!

 
Handchirurgie / Handoperationen
Patientenempfehlung vom 07.09.2017

Mein Mann leidet unter einer Demenz und einem Morbus Dupuytren. Auf Empfehlung stellten wir uns bei Priv. Doz. Dr. Carls in Hannover in der Marienstr. vor. Nach langen Diskussionen wegen der Begleiterkrankung meines Mannes, einigten wir uns auf eine gering invasive OP mit gleichzeitiger OP des Karpaltunnels. Ambulant - ohne Vollnarkose - wurden Karpaltunnelsyndrom Mittel- und Ringfinger von dem jungen Privatdozenten aus der MHH (Praxis in der Marienstr.) operiert. Heute waren wir zum Verbandwechsel bei ihm. Mittel- und Ringfinger sind nun sogar überstreckbar (mit nur 2 kurzen Schnitten),weiterhin wacht mein Mann nachts nicht mehr wegen Kribbelns in der Hand auf. Ich bin so dankbar, er hat nicht nur meinem Mann, sondern auch mir das Leben erleichtert! Vielen Dank! Auch der lieben Dame am Empfang, die mit Geduld alles organisiert hat.

 
Handchirurgie / Handoperationen
Patientenempfehlung vom 12.07.2017

Ich bin bereits sechsmal an meinem Dupuytren operiert worden - unter anderem in der MHH. Schwierigkeiten bereitete mir nun mein Mittelfinger. Wenn ich meine Hand auf den Rücken legte, zeigte der Mittelfinger gen Himmel. Niemand wollte nun nach insgesamt 6 Operationen diesen Finger nochmals operieren - nicht einmal die MHH. Nach Durchsicht den Internet-Bewertungen stellte ich mich nun bei Privatdozent Carls in der Marienstraße in Hannover vor. Er erläuterte mir die Risiken nach so vielen Operationen und empfahl mir eine minimal-invasive OP. Nach Bedenkzeit habe ich mich dafür entschieden. Ambulant, mit Betäubung nur des Armes hat der Privatdozent es tatsächlich geschafft, dass ich meinen Mittelfinger wieder vollkommen strecken kann. Dazu benötigte er nur zwei 2 cm lange Schnitte. Hatte praktisch keine Schmerzen, habe nach 3 Tagen mit Krankengymnastik begonnen. Damit nicht noch eine 8. OP notwendig wird empfahl er mir eine Bestrahlung des OP-Gebietes. Weiterhin trage ich nachts einen speziellen Handschuh. Nach dieser Erfahrung bin ich über die MHH etwas enttäuscht, dort hat man sich nicht so intensiv um mich gekümmert und so ausführlich beraten. Nach 3 Tagen hatte ich nur noch 1 Pflaster und geraden Mittelfinger. Ich kann diesen Arzt nur empfehlen

Empfehlungen »

Was wird angeboten?

Praxis

Praxisausstattung

  • Sprechstunde am Abend
  • Sprechstunde an Wochenenenden
  • Nur telefonische Terminvereinbarung
  • rollstuhlgerechte Praxis
  • Parkplätze in der Nähe der Praxis
  • ambulante Operationen
  • Kassen- und Privatpatienten

Alternativmedizin

Naturheilverfahren / Alternative Therapie

  • Orthomolekulare Medizin
  • TENS-Schmerztherapie

Ästhetik

Haut

  • Operative Narbenentfernung

Orthopädie

Nicht-operative Angebote

  • Gelenkinjektion
  • Reizstrombehandlung

Operative Eingriffe

  • Verlängerung von Sehnen

Traumatologie

  • Gelenkverletzung
  • Bänder-Verletzungen
  • Sehnen-Verletzungen
  • Muskel-Verletzungen

Fußchirurgie

  • Schiefzehe (Hallux valgus)
  • Arthrose des Großzehgrundgelenks (Hallux rigidus OP)
  • Hammerzeh (Digitus malleus)
  • Metatarsalgie (Schmerzen unter den Köpfen der Mittelfußknochen)
  • Morton Neuralgie
  • Fersensporn (Kalkaneussporn)

Sehnenerkrankungen am Fuß

  • Sehnenscheidenentzündung am Fuß
  • Überbein am Fuß

Unfallchirurgie

  • Implantat- / Metallentfernung

Chirurgie

Allgemeine Chirurgie

  • Hauttumor

Chirurgie - Spezialisiert

Neurochirurgie

  • chirurgische Behandlung eines Kompressionssyndroms peripherer Nerven

Handchirurgie

Handchirurgie

  • Narbenkontraktur
  • Sehnenscheidenentzündungen
  • Schnellender Finger
  • Tennisellbogen
  • Golferellbogen

Nervenengpass Syndrome

  • Karpaltunnelsyndrom (KTS)
  • Ulnarisrinnensyndrom
  • Wartenberg-Syndrom
  • Supinatortunnelsyndrom

Gelenkerkrankungen der Hand

  • Handgelenkarthrose / Fingerarthrose
  • Daumensattelgelenksarthrose
  • Mukoide Zyste am Fingerendgelenk
  • Gelenkinnenhautentzündung am Handgelenk

Knochenerkrankungen der Hand

  • Knochenzysten
  • Mondbeinnekrose

Handverletzungen

  • Bruch der Mittelhand
  • Verletzung der Beugesehne
  • Verletzung der Strecksehne
  • Seitenbandriss des Daumens (Skidaumen)

Welche Krankheiten werden behandelt?

Morbus Dupuytren


Ihre Nachricht an Priv.-Doz. Dr. med. habil. Dr. Jörg Carls

 2   


HannoverGarbsenLangenhagenNeustadt am RübenbergeLehrteWunstorfLaatzenBarsinghausenSeelzeSpringeWedemarkRonnenbergIsernhagenSehndeBurgwedelSuthfeld Wennigsen Bad Nenndorf Algermissen Giesen Pattensen Sarstedt Gehrden Haste Hohnhorst Burgdorf Nordstemmen Hemmingen Harsum Messenkamp