Youtube
Folgen Sie uns auf  

Dr. med. Wolfgang Hirsch

FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH

Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung

★ Premium

Frauenarzt + Zusatzbezeichnung: Akupunktur, Gynäkologische Exfoliativ-Zytologie, Naturheilverfahren, Plastische Operationen

Alte Potsdamer Strasse 7, 10785 Berlin

+49 (0)30 2612043
Behandlungsschwerpunkte
Intimchirurgie, Scheidenstraffung, Einlage Kupferkette Gynefix und Kupferperlenball,


Forum

Forumsbeiträge

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Bauchhöhlenschwangerschsft   1 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 10.10.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Eine Geschlechtsbestimmung wäre an einer Eileiterschwangerschaft nur durch aufwendige Laboruntersuchungen möglich und wird nie!! gemacht.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Zyste am eierstock   1 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 30.09.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Der Vorschlag, beide Eierstöcke bei dieser Diagnose zu entfernen, ist durchaus aussergewöhnlich, prinzipiell wird bei einem solchen Befund nur das erkrankte Organ entfernt, das wird ihnen aber auch in jeder Frauenklinik so gesagt werden.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 22.09.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Es ist bekannt, dass nach einer Entfernung beider Eierstöcke eine Gewichtszunahme eintreten kann, wenn keine Hormone ersetzt werden.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Gebärmutterkrebs   2 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 19.07.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Solche Beurteilungen eines MRT sollte man sehr skeptisch betrachten, nach unseren Erfahrungen sind sie nur sehr selten richtig. Bei einem solchen Befund ist eine Gebärmutterausschabung mit Gebärmutterspiegelung erforderlich, erst nach dem feingeweblichen Befund kann eine klare Diagnose gestellt ... mehr

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Ovarektomie   2 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 14.07.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Sollte sich die Diagnose Ca bestätigen, ist immer die Entfernung beider Eierstöcke angeraten, ist es ein gutartiger Tumor, ist die Belassung eines Eierstockes durchaus sinnvoll-

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
OP bei Scheidenwandsenkung   1 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 04.07.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Bei einer Operation einer Scheidenwandsenkung sollte mit einem Krankenhausaufenthalt von 7 - 10 Tagen gerechnet werden.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Eileiterentfernung   1 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 28.05.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Betreffs einer Sterilisation sollte die Krankenkasse gefragt werden, ob es von ihr eine Kostenübernahme gibt, meistens wird dies aber abgelehnt, dann ist aber auch problemlos die Einlage einer kupferhaltigen "Spirale", wie Kupferspirale, Gynefix oder Kupferball ... mehr

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Beide Eileiter entfernt   2 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 23.04.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Nach Entfernung beider Eileiter ist keine weitere Empfängnisverhütung nötig, Sex ist normalerweise ca. 10 Tage nach Operation möglich.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
liechen sclerosus   1 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 22.04.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Bei einem solchen Befund wird sich ohne Operation sicher keine Verbesserung des Scheideneinganges erreichen lassen.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 21.04.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Da muss man nicht lange pausieren, nach Ausschabung mit Polypentfernung ist jeder Sport nach 1 Woche möglich.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Eierstockkrebs   1 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 22.02.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Die eindeutige Diagnose wird erst durch eine Operation gestellt, es kann auch ein gutartiger Eierstockstumor sein, der Tumormarker ist für diese Aussage völlig bedeutungslos.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 19.02.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Ein normaler Schwangerschaftstest, jetzt durchgeführt, klärt doch die Frage.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 08.02.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Eine solche Gerinnungsstörung kann auch problemlos während einer Schwangerschaft diagnostiziert werden, ist sie nachgewiesen, sollte sofort mit der Heparingabe begonnen werden.

[Link anzeigen]

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Blutungen in der Menopause   2 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 18.01.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Bei wiederkehrenden Blutungen in dem Alter ist eine Ausschabung unumgänglich, es müssen Krebsvorstufen der Gebärmutterschleimhaut ausgeschlossen werden.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Neue Pille   1 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 14.01.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Das Ausbleiben der Regelblutung ist bei der Antibabypille, die ohne Pause einzunehmen ist, normal. Die Gewöhnung an die neue Pille kann durchaus 4 - 8 Wochen dauern.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 08.01.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Gewichtszunahme nach Ende der Eierstocksfunktion ist ein bekanntes Phänomen, dass man durch eine Hormonersatztherapie manchmal beeinflussen kann. Dabei ist auch die Behandlung mit natürlichen Hormonen möglich. Vorher sollten aber alle anderen Ursachen (Schilddrüse, Zuckerstoffwechsel....) ... mehr

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 07.01.2017  zum Thema Frauenheilkunde

Prinzipiell sind die Erfolgsaussichten einer Refertilisierung schlecht, wenn die Sterilisation im Zusammenhang mit einem Kaiserschnitt erfolgte, bei der dann meist ein Stück Eileiter entfernt wird, praktisch Null.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 30.10.2016  zum Thema Frauenheilkunde

Durch eine Blutabnahme mit Untersuchung der Hormonspiegel lässt sich die Frage schnell beantworten.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Zysten op trotz periode?   1 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 22.10.2016  zum Thema Frauenheilkunde

Solche Operationen im Intimbereich sind auch während der Regelblutung möglich, da Menstrualblut kein besonderes Infektionrisiko darstellt.

[Link anzeigen]

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
tube-sterilization   1 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 05.10.2016  zum Thema Frauenheilkunde

Eine Sterilisation geht im Prinzip in jedem Alter, eine festgelegte Altersgrenze gibt es nicht.

[Link anzeigen]

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Inkontinenz   1 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 17.09.2016  zum Thema Frauenheilkunde

Wir empfehlen in diesen Fällen, bevor man zu einer weiteren Diagnostik oder zu einer Operation rät, immer als 1. Schritt eine Elektro-Reizstrom-Therapie, bei der man ein Reizstromgerät für die Eigenanwendung bekommt und das von der Krankenkasse bezahlt ... mehr

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 04.09.2016  zum Thema Frauenheilkunde

Ein DNA-Test ist in einem solchen Fall nicht sinnvoll, wenn die Angst vor einem Karzinom vorherrscht, kann man auch jetzt schon eine Bauchspiegelung machen lassen.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 10.08.2016  zum Thema Frauenheilkunde

Wenn die Gebärmuttersenkung mit einer Blasensenkung verbunden ist, hilft nur eine Operation, normalerweise eine Gebärmutterentfernung , kombiniert mit einer Anhebung der Blase.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Hysterektomie   3 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 24.06.2016  zum Thema Frauenheilkunde

in einem solchen Fall bei gesunder Gebärmutter ist normalerweise nicht eine Gebärmutterentfernung sondern eine Sterilisation angeraten, die jede Frau, unabhängig von ihrem Alter, durchführen lassen kann.

[Link anzeigen]

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 16.03.2016  zum Thema Frauenheilkunde

Natürlich ist die Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft nach Eileiterentfernung etwas reduziert, aber in dem Alter trotzdem nicht schlecht. Einfach erstmal Abwarten.

[Link anzeigen]

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 20.10.2015  zum Thema Frauenheilkunde

Schade, dass ernsthafte Foren durch unqualifizierte Beiträge gestört werden. Alle Patientinnen, die von uns operiert wurden, hatten nachvollziehbare Probleme.


[Link anzeigen]

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Sterilisation   1 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 15.10.2015  zum Thema Frauenheilkunde

Bei der von uns in Berlin eingesetzten Sterilisationsmethode mit Essure sind die Verwachsungen egal.

[Link anzeigen]

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Wechseljahre   7 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 22.09.2015  zum Thema Frauenheilkunde

Nein, die Regelblutung hat mit Sicherheit nichts mit einer Entgiftung zu tun.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Blasensenkung hatte op   1 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 21.09.2015  zum Thema Frauenheilkunde

Leichte Blutungen können durchaus auch noch 4 Wochen nach der Operation auftreten.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 21.09.2015  zum Thema Frauenheilkunde

Wir geben in solchen Fällen nach Endometriumablation immer Metronidazol-Tabletten, da es sich eigentlich immer um ein vermehrtes Auftreten von Anaeroben Bakterien im Vaginalinhalt handelt.
[Link anzeigen]

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Pap 3d   1 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 17.08.2015  zum Thema Frauenheilkunde

Pap 3 D macht keine Beschwerden, keine merkbaren Symptome. Der Frauenarzt, der in 3 Monaten eine Kontrolle des Zellabstriches empfiehlt, hat völlig recht. Es entwickelt sich nicht in kurzer Zeit ein Gebärmutterhalskrebs. Bei einem Neuanfang mit der Pille können allerdings am Anfang alle ... mehr

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
endometriumablation   1 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 05.08.2015  zum Thema Frauenheilkunde

Wenn die Gebärmutter keine krankhaften Veränderungen aufweist und bei einer direkt vor der Ablation durchgeführten Gebärmutterspiegelung keine Auffälligkeiten in der Gebärmutter gesehen werden, ist es ziemlich sicher, dass eine Verödung der Gebärmutterschleimhaut
( bei uns Goldnetz - ... mehr

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 11.06.2015  zum Thema Frauenheilkunde

Wir empfehlen in solchen Fällen, bei denen auch keine wesentlichen Myome zu finden sind, die Endometriumablation, die wir ambulant mit der Goldnetz - Methode ( Novasure ) durchführen.

[Link anzeigen]

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 28.05.2015  zum Thema Frauenheilkunde

1. Wir empfehlen in diesen Fällen eine Endometriumablation ( Novasure )
2. warum keine Spirale? - hat doch nichts mit Herzkrankheiten zu tun.
3. In solchen Fällen kann Duphaston durchaus zur Abbruchblutung und damit zum Ende der Dauerblutung führen.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 06.04.2015  zum Thema Frauenheilkunde

Aus gynäkologischer Sicht ist eine Spiraleinlage durchaus möglich, weshalb wir die Chance auf eine Kostenübernahme als sehr gering einschätzen.
In unserer Praxis kostet die Essure-Sterilisation in örtlicher Betäubung ca. 2000 Euro, die Sterilisation durch Laparoskopie in Vollnarkose ca. 1000 ... mehr

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 01.02.2015  zum Thema Frauenheilkunde

Wir in Berlin empfehlen in solch einem Fall immer als erstes eine Elektrotherapie, die von den Krankenkassen bezahlt wird und mit der wir ausgezeichnete Erfahrungen haben. Bei Harninkontinenz bekommt man ein kleines Reizstromgerät für den Heimgebrauch anfangs für drei Monate, es kann auch eine ... mehr

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 05.11.2014  zum Thema Haut - Dermatologie

Schwanger werden nach einer Krampfaderoperation ist unproblematisch, wenn die Operation komplikationslos überstanden wurde und die Wundheilung abgeschlossen ist.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 23.08.2014  zum Thema Frauenheilkunde

Die Farbe des Menstrualblutes und ebenso Schmerzen im Unterleib haben nichts mit pap 3 d bei der Krebsvorsorgeuntersuchung zu tun.

[Link anzeigen]

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 06.08.2014  zum Thema Frauenheilkunde

Ein störendes Jungfernhäutchen in örtlicher Betäubung zu entfernen, ist für einen Frauenarzt technisch kein Problem.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
sagt  Dr. Hirsch  am 02.04.2014  zum Thema Frauenheilkunde

Man kann die Biologie nicht überlisten - eine Wundheilung dauert eine definierte Zeit - aus unserer Sicht ist eine Krankschreibung unter mindestens 4 (- 6 ) Wochen nach hinterer Plastik nicht zu empfehlen.

Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, Frauenarzt
Mirena   1 Antworten
sagt  Dr. Hirsch  am 12.03.2014  zum Thema Frauenheilkunde

Wenn ein Eierstock nach solch einer Operation noch erhalten ist, ist das Eintreten der Wechseljahre sehr unwahrscheinlich. Allerdings gibt es davon auch Ausnahmen, eine ganz klare Antwort kann die Bestimmung bestimmter Hormonkonzentrationen ( Östrogene, FSH ) im Blut geben.


Bilder
Videos

mehr

Forumsbeiträge von Dr. Hirsch
Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, FrauenarztDr. Hirsch antwortet
Zyste am eierstock
30.09.2017
Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung, Berlin, FrauenarztDr. Hirsch antwortet
Eileiterentfernung
28.05.2017