Youtube
Folgen Sie uns auf  

Was ist ein Pulsionsdivertikel und wie entsteht es?

Lesezeit: 2 Min.

Das Pulsionsdivertikel ist ein "falsches Divertikel" an der Speiseröhre

Als Pulsionsdivertikel wird eine spezielle Ausbuchtung bezeichnet, die sich an der Speiseröhre entwickeln kann. Das Pulsionsdivertikel wird auch als „falsches Divertikel“ oder „Pseudodivertikel“ bezeichnet, da sich die Ausbuchtung an der Speiseröhre nur auf die Speiseröhrenschleimhaut bezieht, die sich durch eine Muskellücke in der Speiseröhrenwand stülpt. Ein "echtes" Divertikel der Speiseröhrenwand wird im Gegensatz dazu als Traktionsdivertikel oder Bifurkationsdivertikel bezeichnet. Von allen Patienten mit Speiseröhrendivertikel (Ösophagusdivertikel) leiden 80 Prozent unter einem Pulsionsdivertikel. Zumeist sind die betroffenen Personen mit Pulsionsdivertikel männlich und über 70 Jahre alt.

Welche Symptome verursacht das Pulsionsdivertikel?

Ein Pulsionsdivertikel verursacht in vielen Fällen keine Symptome. Bei einem ausgeprägten Divertikel in einem fortgeschrittenen Stadium kann es zu Beschwerden kommen. Patienten mit einem fortgeschrittenen Pulsionsdivertikel leiden unter Schluckbeschwerden, unter einem Fremdkörpergefühl beim Schlucken und unter Mundgeruch. Der Mundgeruch geht auf die im Divertikel angesammelten Speisereste zurück. Auch Schmerzen können bestehen, insbesondere wenn sich die Schleimhaut entzündet hat.

Ein ausgeprägtes Pulsionsdivertikel kann die Bildung von Fisteln (kanalartigen Gewebeverbindungen) nach sich ziehen oder gar zu einer Perforation (Durchbruch) der Speiseröhre oder zu Blutungen führen. In diesen Fällen ist ein operativer Eingriff notwendig, um das Divertikel zu entfernen oder zu verschließen.

Wie entsteht das Pulsionsdivertikel?

Ein Pulsionsdivertikel tritt in den meisten Fällen in einer bestimmten Muskellücke an der Speiseröhre auf. Häufig liegt es damit im oberen Drittel der Speiseröhre und wird dann auch als Zenker-Divertikel bezeichnet. In seltenen Fällen kann ein solches falsches Divertikel in der Nähe des Zwerchfells entstehen (epiphrenisches Divertikel).

Zumeist ist eine Druckerhöhung in der Speiseröhre verantwortlich für die Bildung des Divertikels. Die „Schwachstelle“ aufgrund der Muskellücke kann dieser ständigen Druckerhöhung beim Schlucken nicht standhalten. Die Schleimhaut der Speiseröhre wird nach und nach ausgestülpt.

Druckerhöhungen in der Speiseröhre resultierten aus muskulären Störungen beim Schluckvorgang. Durch diese Muskelstörungen erhöht sich bei jedem Schlucken der Innendruck in der Speiseröhre. Dieser Innendruck wirkt auf die Muskellücke ein und führt mit der Zeit zu einer Ausstülpung der Speiseröhrenschleimhaut. Das Pulsionsdivertikel entsteht.

Wie wird ein Pulsionsdivertikel behandelt?

Ein Pulsionsdivertikel muss behandelt werden, wenn der Patient unter Beschwerden leidet. Für die Behandlung ist ein operativer Eingriff nötig. Dieser Eingriff kann entweder mit einem Endoskop (über eine Spiegelung) vom Mund aus oder aufgrund anatomischer Gegebenheiten über einen kleinen Schnitt am Hals erfolgen. Der behandelnde Arzt entscheidet hierbei zwischen zwei Methoden. Die erste OP-Methode dient dazu, das Pulsionsdivertikel über das Endoskop zu verschließen. Die zweite Methode wird angewandt, um das falsche Divertikel zu entfernen sowie gegebenenfalls Muskeln zu durchtrennen, die zu einem erhöhten Druckaufbau führen.



Letzte Aktualisierung am 29.07.2017.

2 Fragen zu Speiseröhre, Operationen

?
  1. Was ist das Zenker Divertikel?
  2. Was ist ein Pulsionsdivertikel und wie entsteht es?
War dieser Artikel hilfreich?

Fragen, Antworten und zusätzliche Informationen zu Speiseröhre, Operationen

 
sagt smilybaerchen   vor > 4 Jahre  2103

Hallo,

meine Reflux-OP liegt nun bald 9 Wochen hinter mir (war am 25.2.2013). Das mit den von Ihnen beschriebenene "Halsschmerzen" könnten doch ... mehr

?
fragt astipomante   vor > 7 Jahre  2772

Hallo,
meine OP erfolgte Juli 2010, hatte danach 14 Tage Durchfall. Schluckbeschwerden bis dato. Sehr kleine Portionen nur essbar.
Bei einer ... mehr

?
Speiseröhrendivertikel   Offene Frage
fragt wespe   vor > 7 Jahre  1784

Bei mir wurde ein großes Speiseröhrendivertikel im unteren Bereich festgestellt. Die Ärzte raten zur Operation.
Ich habe bei hastigem Essen ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: Allgemeinchirurgie » Speiseröhre, Operationen

Stellen Sie Ihre Frage

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)
Bitte wählen Sie ein passendes Forum aus.
Bitte geben Sie einen Titel für Ihre Frage oder Anmerkung ein.


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

?
  1. Was ist das Zenker Divertikel?
  2. Was ist ein Pulsionsdivertikel und wie entsteht es?
Alle 2 anzeigen
Arztsuche

Ärzte
Portrait Prof. Dr. med. Nektarios Sinis, Privatklinik für Plastische- und Ästhetische Chirurgie Berlin, Berlin, Plastischer Chirurg Prof. Dr. N. Sinis
Plastischer Chirurg
in 14199 Berlin
Portrait Dr. med. Gerrit Reppenhagen, Privatpraxis im Ruhrgebiet Dr. med. Gerrit M. Reppenhagen, Mülheim an der Ruhr, Plastischer Chirurg Dr. G. Reppenhagen
Plastischer Chirurg
in 45481 Mülheim an der Ruhr
Portrait Dr. med. Pejman Boorboor, ALSTER-KLINIK HAMBURG Privatklinik für Plastische Chirurgie, Hamburg, Plastischer Chirurg Dr. P. Boorboor
Plastischer Chirurg
in 20148 Hamburg
Alle anzeigen Zufall